Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
CDU will Ferien-Tickets für Jugendliche

Papenteich CDU will Ferien-Tickets für Jugendliche

Meine. Vergünstigte Tickets für Linienbusse statt Badebus: Mit einem entsprechenden Antrag will die CDU im Samtgemeinderat das Sommerferienangebot für Kinder und Jugendliche im Papenteich anders gestalten.

Voriger Artikel
Jeder Kauf hilft der Hilfe-Hotline
Nächster Artikel
Busunfall im Südkreis: 20 verletzte Schüler

Busbahnhof in Meine: Statt eines Badebusses will die Papenteicher CDU vergünstigte Tickets für Linienbusse einführen.

Quelle: Christian Opel

2013 fuhr der Badebus in den Sommerferien zum ersten Mal, damals nur zum Freibad Edesbüttel. Im vorigen Jahr gab es zwei Badebusse, auch das Auebad in Wendeburg wurde angesteuert. Auch für den Sommer 2015 wird es wieder das Badebussystem geben. „Im Vorjahr sind rund 11.000 Euro Kosten entstanden, in diesem Jahr wird es etwas teurer.“ Deshalb strebt die CDU für das kommende Jahr etwas anderes an. Das war Thema in der jüngsten Fraktionssitzung, so Ingrid Richter.

Die CDU bringt ein Ferienticket ins Gespräch. Jugendlichen aus der Samtgemeinde sollen preiswert mit den Linienbussen in die Gifhorner Allerwelle gelangen. Jugendliche in einigen Orten der Samtgemeinde erreichten den Badebus nicht, der darüber hinaus nicht flexibel genug sei, so Antragsteller Christoph Kasper und Fraktionschefin Telse Dirksmeyer-Vielhauer. Mit Linienbussen zum Beispiel seien die Jugendlichen bei plötzlichen Wetterumschwüngen nicht mehr an Fahrzeiten des Badebusses gebunden. Weitere Vorteile: Linienbusse würden besser ausgelastet, und junge Leute könnten sie auch für andere Fahrten nutzen.

Mit dem Antrag, dass die Samtgemeinde mit der VLG über die Einrichtung eines Papenteich-Ferientickets sprechen soll, befassen sich demnächst die Gremien der Samtgemeinde.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr