Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Bockbierfest in Meine
Gifhorn Papenteich Bockbierfest in Meine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 24.04.2017
Bockbierfest in Meine: Samtgemeindebürgermeisterin ines Kielhorn versenkte den Zapfhahn mit wenigen Schlägen. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Meine

Mit dazu bei trug der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Meine, der mit bayerischer Musik einheizte. Erstmals traten die Musiker unter Leitung ihres neuen Dirigenten Horst Hintze auf.

„Das Zelt ist mit 600 Leuten ausverkauft“, freute sich André Lohmann, der gemeinsam mit dem Wirt der Meiner Schmankerl Stube zum Zellberg, Franz Josef Eberherr, die Sause organisierte. Anfangs seien nur 500 Plätze geplant gewesen, dann sei die Nachfrage so groß gewesen, dass man nachgerüstet habe. Eingebunden in das Bockbierfest waren auch die örtlichen Vereine, neben der Feuerwehr beteiligten sich auch der TSV und der Schützenverein Meine an den Vorbereitungen.

„Tracht ist beim Bockbierfest nicht vorgeschrieben“, wusste Lohmann. Dennoch hatten viele Besucher die Chance genutzt, mal das Dirndl oder die Lederhose überzuziehen. „Das gehört dazu“, meinte ein Gast in Lederhose.

Erst nachdem der Musikzug die verlangte Zugabe gespielt hatte, griff Ines Kielhorn zu Zapfhahn und Hammer. Der Lederschurz war gar nicht nötig, mit wenigen Schlägen saß der Zapfhahn und das erste Freibier konnte ausgeschenkt werden.

Bis in die frühen Morgenstunden ging es dann mit der Kultband Blitzlicht bei Bockbier, Brezeln und Leberkäse bei der Allianz zwischen Bayern und Niedersachsen im Zentrum des Papenteichs, so Lohmann, im Festzelt rund.

lk

Papenteich Schnelles Internet mit bis zu 100 MBit/Sekunde - Spätestens 2018 soll der Papenteich flächendeckend versorgt sein

Die Telekom hat in weiten Teilen Meines das Internet erheblich beschleunigt. Und spätestens 2018 soll die Samtgemeinde Papenteich flächendeckend schnelles Internet haben. Das sind auch gute Nachrichten für Gravenhorst und Ohnhorst.

21.04.2017

Ein Großprojekt der Gemeinde Rötgesbüttel ist planmäßig angelaufen. Für rund 240.000 Euro wird eine neue Krippe gebaut. Bürgermeister Hermann Schölkmann informierte den Umwelt-, Bau- und Wegeausschuss jetzt über den aktuellen Stand.

20.04.2017
Papenteich Offizielle Einweihung am 10. Mai - Groß Schwülper: Die Krippe ist fertig

Punktlandung in Groß Schwülper: Die neue Krippe ist fertig, seit der vergangenen Karwoche ist die erste Gruppe drin, seit dieser Woche füllt sich die zweite.

19.04.2017
Anzeige