Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Betreuung: Eltern kritisieren Kindergarten-Angebot

Diskussion im Gemeinderat Meine Betreuung: Eltern kritisieren Kindergarten-Angebot

Die Zahl der verfügbaren Kita-Plätze vor Ort deckt sich nicht immer mit der Zahl der Kinder dort: Das wurde außerplanmäßig Thema in der jüngsten Sitzung des Meiner Gemeinderats. Zahlreiche Eltern machten in der Einwohnerfragestunde ihrem Unmut über weite Wege und unterschiedliche Betreuungszeiten Luft.

Voriger Artikel
150.000 Euro für neues Löschfahrzeug in Didderse
Nächster Artikel
„Klage hat keine Aussicht auf Erfolg“

Kindergarten-Plätze in Meine: Eltern kritisierten im Gemeinderat, dass die Kinder nicht immer im eigenen Ort betreut werden.

Quelle: Christian Opel (Archiv)

Meine. Kinder müssten beim Wechsel von der Krippe in den Kindergarten die Einrichtung wechseln, brachte ein Vater ein Beispiel aus der Einrichtung Altes Freibad in Meine zur Sprache, wo das Kind dort zur Krippe ging, aber nun einen anderen Kindergarten besuchen muss. Weiteres Problem: Nicht immer könnten Geschwisterkinder die selbe Einrichtung nutzen - für Eltern sei das ein Mehraufwand, wenn sie ein Kind zu einer Kita in Meine und das zweite nach Abbesbüttel fahren müssten. Dort gebe es dann nur eine Betreuung bis 15 Uhr, während in Meine bis 16 Uhr offen sei. Das kollidiere mit der Arbeitszeit, beklagte sich eine berufstätige Mutter. „Ist das bürgernah, ist das kindgerecht?“

Ihr seien zwei Fälle bekannt, wo Kinder aus Meine in Kitas in anderen Ortsteilen betreut werden, sagte Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann (SPD). „Das ist doch absurd“, warf ihr ein Vater vor und verwies auf die Gruppe von Zuhörern im Gemeindezentrum. Es seien alles Eltern, die solche Probleme hätten. Heinsohn-Buchmann wies den Vorwurf zurück. „Es ist so, dass jedes Kind einen Platz bekommt, und das ist wichtig.“ Sie und Vertreter des Rates machten aber auch deutlich, dass es nicht immer möglich ist, die Betreuung im jeweiligen Wohnort zu gewährleisten.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr