Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Beim Sommerfest gibt’s Experimente zum Staunen
Gifhorn Papenteich Beim Sommerfest gibt’s Experimente zum Staunen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 25.06.2018
Sommerfest mit Experimenten: Die Grundschule Rötgesbüttel lud nun alle Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder ein nach ihrer Projektwoche. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Rötgesbüttel

Sie berichtete, man habe für eine Projektwoche die bekannte Wissenschafts- und Experimentierausstellung Miniphänomenta aus Schleswig-Holstein in der Schule gehabt. „Das Thema unserer Projektwoche war denn auch Experimente. Jede Klasse hat sich dabei mit einem anderen Schwerpunkt beschäftigt – zum Beispiel Schall, Wasser, Luftdruck“, sagte sie.

118 Schüler machen mit

Neben den Experimenten der Wanderausstellung seien während der Projektwoche auch eigene Experimente der Kinder entstanden. Alle 118 Schüler aus den acht Klassen der Grundschule hätten mitgemacht. Das Sommerfest habe man dann genutzt, um die Ergebnisse auch Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern zu zeigen. „Außerdem haben unsere Schüler so auch die Gelegenheit, kennen zu lernen, was in den jeweils anderen Klassen gemacht worden ist“, erläuterte Sybilla Schöniger.

Unterstützung durch die Eltern

Unterstützung für das Fest habe es auch durch die Eltern gegeben mit Essen und Trinken. „Wir haben unter anderem Kuchen und Kaffee und Hotdogs. Cocktails gibt es auch – von den pädagogischen Mitarbeitern“, sagte die Schulleiterin. Zudem habe die Reinigungskraft der Schule türkische Spezialitäten beigesteuert zum Fest. Die Besucher strömten zahlreich in die Schule und sahen sich interessiert um.

Von Chris Niebuhr

Papenteich Ausbildungstag der Samtgemeinde - 13 Ortsfeuerwehren üben an acht Stationen

Acht Stationen hatten die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Papenteich bei ihrem Ausbildungstag am Samstag zu absolvieren. Drei davon hat die AZ besucht.

23.06.2018

Der Eichenprozessionsspinner ist in der Gemeinde Adenbüttel angekommen (AZ berichtete). „Bislang gibt es bei uns nur einzelne Nester“, berichtete Bürgermeisterin Doris Pölig im Rat. In einer Hauruck-Aktion hatte sie an alle Haushalte Flugblätter verteilen lassen mit der Bitte, über Eichen auf Privatgrundstücken zu informieren.

22.06.2018

Garagenbrand im Asthoop in Lagesbüttel: Am Freitagabend rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Lagesbüttel, Walle und Rothemühle aus, um ein gegen 19.30 Uhr gemeldetes Feuer in einer frei stehenden Garage eines Einfamilienhauses zu löschen.

22.06.2018
Anzeige