Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Baustelle Heinrichstraße: Viele Umleitungen

Groß Schwülper Baustelle Heinrichstraße: Viele Umleitungen

Groß Schwülper. Vor lauter Umleitungen im Ort dürfte so mancher Schwülperaner am Mittwoch nicht mehr gewusst haben, wo es nun langgeht. Doch die Verkehrssituation dürfte ab Donnerstag wieder in geordneten Bahnen verlaufen: Nur eine Umleitung ist von Dauer, die andere sollte nur für einen Tag gelten.

Voriger Artikel
Nachteinsatz: Feuerwehr rettet 43.000 Küken
Nächster Artikel
Rohbaufest: Der Krippenneubau kommt voran

Fahrbahnsanierung: Die Heinrichstraße in Groß Schwülper ist voraussichtlich bis 22. Oktober eine Baustelle. Vollsperrungen mit Umleitungen sind auf den beiden Abschnitten unumgänglich.

Quelle: Dirk Reitmeister

Groß Schwülper. Während die Schlossstraße an der Einmündung Hauptstraße gestern wegen einer Baumfällung auf dem dortigen Eckgrundstück gesperrt wurde, müssen Anwohner und Nutzer der Heinrichstraße etwas länger mit Behinderungen leben. Dort hat jetzt die rund 200.000 Euro teure Sanierung der Fahrbahn auf zwei Abschnitten begonnen.

Nicht die ganze Straße benötigt eine neue Asphaltdecke, sagt Bürgermeister Uwe-Peter Lestin. „Das Mittelstück ist gut dank des Abwasserverbandes.“ Der hatte dort vor einiger Zeit bereits Arbeiten vorgenommen und in dem Zug den Asphalt gleich mit erneuert.

Zurzeit sind die Bauarbeiter im östlichen Abschnitt der gemeindeeigenen Durchgangsstraße am Werk. Von der kommenden Woche an ist der Bereich hin zur Braunschweiger Straße dran. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis 22. Oktober dauern. „Die haben einen engen Zeitplan“, räumt Lestin ein, dass sich die Bauarbeiter ranhalten müssen.

Bis dahin gibt es erhebliche Behinderungen. Eine Durchfahrt werde zeitweise selbst für die Anwohner nicht möglich sein. Zu Fuß seien die Grundstück aber jederzeit zu erreichen.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr