Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Bagger reißt Gasleitung auf

Vordorf Bagger reißt Gasleitung auf

Vordorf. Gasalarm in Vordorf: Bei Baggerarbeiten im Garten eines Hauses in der Straße Wiesengrund wurde am Freitagmorgen eine Leitung beschädigt.

Voriger Artikel
50 Sportler erhalten Abzeichen
Nächster Artikel
Marktplatz-Figuren sind wieder sauber

Gasalarm in Vordorf: 40 Feuerwehrleute waren am Freitag an der Straße Wiesengrund im Einsatz.

Quelle: Dirk Reitmeister

Der Alarm kam gegen 9 Uhr. Bei Arbeiten im Garten eines Wohnhauses riss der Bagger mit seiner Schaufel eine Gasleitung auf.

Die Ortswehren aus Vordorf, Rethen, Meine und Rötgesbüttel rückten mit rund 40 Einsatzkräften aus. „Wir haben die Straße abgesperrt, die LSW hat die Leitung vom Netz getrennt“, sagte ein Feuerwehrsprecher vor Ort. Gefahr habe nicht bestanden, niemand sei evakuiert worden: „Wir haben Messungen vorgenommen und dabei keine erhöhten Werte festgestellt.“

Immerhin sei die Leitung im Freien beschädigt worden. „Draußen ist das nicht so gefährlich.“ Der Einsatz war für die Feuerwehr nach einer halben Stunde beendet.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr