Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
B 214: Kreuzung ab Montag dicht

Groß Schwülper B 214: Kreuzung ab Montag dicht

Groß Schwülper. Am Montag ist es so weit: Die Kreuzung B 214/L 321 bei Groß Schwülper wird gesperrt. Die Landesbehörde für Straßenbau baut den Knoten bis Juni umfangreich mit zusätzlichen Fahrspuren aus.

Voriger Artikel
Diskussion über B 4, Regiobahn und Radweg
Nächster Artikel
Photovoltaik soll Kita Schatten spenden

Ab Montag Baustelle: Die Kreuzung von L 321 und B 214 in Groß Schwülper wird gesperrt.

Quelle: Dirk Reitmeister

Die Vollsperrung ist bis Anfang Juni geplant, doch witterungsbedingte Verzögerungen seien nicht auszuschließen, stimmte Landesbehörden-Sprecher Jens-Thilo Schulze die Autofahrer auf Behinderungen ein.

„In dieser Zeit wird der großräumige Verkehr über die B 444 (Peine) und die A 2 umgeleitet. Für den örtlichen Verkehr werden Umleitungen über Groß Schwülper und Wendeburg ausgeschildert.“

Anlass für das 1,85 Millionen Euro teure Projekt ist das neue Gewerbegebiet bei Harvesse (Kreis Peine) unter anderem mit VW-Logistik-Zentrum, das über die Kreuzung erschlossen wird. Die Kreuzung bindet das neue Gewerbegebiet bei Harvesse an die A 2 an. Mit zusätzlichen Geradeaus- und Abbiegestreifen soll die Kreuzung für den künftig stärkeren Schwerlastverkehr leistungsfähiger werden.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr