Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Auto überschlägt sich: Zwei schwer Verletzte
Gifhorn Papenteich Auto überschlägt sich: Zwei schwer Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 01.01.2019
Unfall bei Grassel: Ein Auto war von der Fahrbahn abgekommen, Fahrer und Beifahrerin kamen ins Krankenhaus. Quelle: Torben Niehs
Grassel

Der Mazda MX5 Cabrio war südlich von Grassel in Fahrtrichtung Bevenrode auf freier Strecke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war im Seitenraum der Straße auf dem Dach liegen geblieben.

Die Polizei geht davon aus, dass beide Insassen nicht angeschnallt waren, als Unfallursache vermutet sie Alkoholeinfluss. Dem Fahrer wurde deswegen eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Der Fahrer konnte sich eigenständig aus dem Wagen befreien, er kam ins Gifhorner Klinikum. Die Beifahrerin – eine Braunschweigerin – war nicht ansprechbar und musste von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Grassel, Meine und Rötgesbüttel aus dem Auto befreit werden. Sie kam mit Kopfverletzungen nach Braunschweig ins Krankenhaus.

Im Einsatz waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Am Mazda entstand Totalschaden.

Von Christina Rudert

Größere Baumaßnahmen an Schulen der Samtgemeinde Papenteich sieht der jetzt beschlossene Raumbedarf für die kommenden Jahre nicht vor. Es gibt nur eine Ausnahme: Rötgesbüttel.

29.12.2018

Ein letztes Mal in diesem Jahr wird der Staub aus den Orgelpfeifen in der Meiner St. Stephani-Kirche gepustet – einen Tag vor Silvester gibt es ein großes Orgelfeuerwerk mit neun talentierten Nachwuchsorganisten aus Deutschland und Österreich zu hören.

27.12.2018

Bei der Feuerwehr Lagesbüttel pressiert es. Sie braucht dringend ein anderes Leihfahrzeug. Doch Rettung in der Not ist in Sicht.

29.12.2018