Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Auch in der Sporthalle kommt Kinoflair auf
Gifhorn Papenteich Auch in der Sporthalle kommt Kinoflair auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.07.2016
Gehört dazu: Das Sommernachtskino ist - egal ob drinnen oder draußen - fester Bestandteil der Happy Holidays. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Mit 95 Prozent bezifferte die Wettervorhersage mittags die Chance, dass es abends regnet. „Da war für uns klar, wo das Sommernachtskino stattfindet“, sagte Thomas Freyer: drinnen. Eigentlich sollte es ja im Rathausgarten steigen. Der Jugendpfleger, seine Kollegin Jutta Koch-Nietzwitz und Helfer verlegten es aber lieber in die Sporthalle der Meiner Grundschule.

„Das haben wir mittags bei Facebook gepostet“, sagte Freyer. Ein paar Besucher hegten allerdings wohl bis zuletzt die vage Hoffnung auf Kino im Freien: „Sie sind in Regenjacken hier angekommen“, erzählte Freyer. „Aber draußen ist Kino bei Regen beim besten Willen nicht zu machen.“ Die Prognose traf ein: Mit Filmstart regnete es.

Zu sehen war Detlev Bucks Realverfilmung von 2014. Darin klären Bibi und Tina den Diebstahl einer Gemälde- und Monokelsammlung auf und vereiteln einen Pferdediebstahl. „Das ist eher ein Film für Mädchen“, sagte Freyer. Aber auch Jungen hatten Spaß daran. Nicht zuletzt dank Popcorn, Weingummi und Softdrinks kam Kinoflair auf.

  • Das Sommerkino geht am Freitag, 15. Juli, weiter. Zu sehen ist ab 21.15 Uhr „Winnetous Sohn“. Ob das Kino wirklich im Freien steigt, wird mittags auf Facebook gepostet.

rn

Meine. Die Bürgerinitiative Meiner Mitte sieht sich am Ziel. Nach siebenjährigem Einsatz für mehr Verkehrssicherheit am Friedhof Meine scheint nun endlich der Durchbruch gelungen zu sein.

11.07.2016

Wedesbüttel-Wedelheine. Auf ungewöhnlich alte Technik aus dem Jahr 1938 setzte jetzt die Feuerwehr Wedesbüttel-Wedelheine - bei einer Übung kam ihre erste motorisierte Tragkraftspritze zum Einsatz.

07.07.2016

Adenbüttel. Bekommt Adenbüttel jetzt doch seine Bedarfsampel an der Grundschule? So weit geht der Landkreis Gifhorn als Genehmigungsbehörde noch nicht. Aber er kündigt eine neue Verkehrszählung an.

06.07.2016
Anzeige