Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Anhänger kracht in Gegenverkehr

Ribbesbüttel Anhänger kracht in Gegenverkehr

Rund 4000 Euro Sachschaden verursachte ein Pkw-Anhänger nachdem er sich vom Zugfahrzeug gelöst hatte und mit einem Auto auf der Gegenfahrspur kollidiert war. Dabei wurde eine 23-Jährige leicht verletzt.

Voriger Artikel
Bauhof soll Feuerwehren unterstützen
Nächster Artikel
Neubau im Überschwemmungsgebiet

Unfall auf der B 4 bei Ribbesbüttel: Ein Anhänger macht sich selbstständig und verletzte die Fahrerin eines entgegenkommenden Autos.

Quelle: Archiv

Gegen 15:00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Gifhorner mit seinem VW Golf Plus und Anhänger die Peiner Landstraße in Richtung B4. Der Anhänger löste sich aus unbekannter Ursache und geriet in den Gegenverkehr.

Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Citroen einer 23-jährigen aus Peine zusammen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, der Golf-Fahrer blieb unverletzt. Der Citroen wurde auf der linken Seite erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Am Anhänger entstanden geringe Sachschäden. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Papenteich

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Viele strittige Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga: Was halten Sie vom Videobeweis?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr