Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Am Meiner Gymnasium sind die Hühner los
Gifhorn Papenteich Am Meiner Gymnasium sind die Hühner los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 23.09.2018
Mobiler Hühnerstall: Derzeit lernen Schüler des Meiner Gymnasiums die Haltung von Hühnern als Nutztieren kennen. Quelle: Chris Niebuhr
Meine

Der Hühnerstall gehört dem Abbesbütteler Landwirt Hinrich Wehmann. Seine Familie hat vier solcher Ställe mit insgesamt 2000 Tieren, bringt sie nach Absprache auf Felder oder Wiesen. Einen Stall hat Wehmann nun für zwei Wochen zum Gymnasium gebracht – auf Anfrage des Biolehrers Holger Fricke und des Erdkundelehrers Michel Busse.

Praktische Übung passend zum Lehrplan

„Es ist sehr praktisch, dass man Hühner auf diese Weise auch einmal in die Schule holen kann“, sagte Fricke. In der fünften Klasse stehe das Thema Nutztiere auf dem Lehrplan, die zehnten Klassen beschäftigten sich mit dem Strukturwandel in der Landwirtschaft. „Es geht darum, Erfahrungen mit den Hühnern zu sammeln, aber auch zu verdeutlichen, dass diese Art der Tierhaltung in mobilen Ställen mehr kostet und vom Verbraucher entsprechend bezahlt werden muss“, erläuterte Fricke.

Jede Klasse ist mal an der Reihe

Jeden Tag sei eine andere Klasse an der Reihe mit der Versorgung der Hühner. Die Aktion komme gut an, auch in den Pausen sei der Hühnerstall umlagert. Die Schüler könnten auch Eier bekommen, berichtete der Biolehrer. Man werde schauen, wie das Projekt weiterläuft, denn „grundsätzlich haben wir vor, es regelmäßig mit Herrn Wehmann bei uns anzubieten“, sagte Fricke. Jedes Jahr könnten es dann neue Schüler durchlaufen.

Von Chris Niebuhr

Der Rat der Gemeinde Adenbüttel hat die bauliche Weiterentwicklung der Gemeinde ebenso im Visier wie die Verschönerung durch die Erneuerungsmaßnahmen. Es sind daher sowohl Baugebiete als auch Straßensanierungen geplant. Und auch der Kindergarten war ein Thema.

19.09.2018

Großer Erfolg für die Junge Gesellschaft Adenbüttel: Auch die neunte Auflage des Oldtimertreffens kürzlich lief wieder prächtig. „Über den Tag verteilt waren 400 Besucher da“, freute sich der Vorsitzende Marten Brandes.

18.09.2018

Der Auftritt des Comedians Alain Frei in der Okerhalle in Groß Schwülper am Dienstag, 18. September, wurde kurzfristig abgesagt. Laut des Gifhorner Kulturvereins behalten die Karten ihre Gültigkeit, einen neuen Termin gibt es auch bereits.

18.09.2018