Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Erdaushub bringt Altbürgermeister auf die Palme
Gifhorn Papenteich Erdaushub bringt Altbürgermeister auf die Palme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 02.08.2018
Erdhügel wirft in Meine neue Fragen auf: Soll der Bodenaushub etwa zum Verfüllen des Kellers nach dem Abriss des alten Gemeindezentrums dienen? Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Meine

Hans-Georg Reinemann ist in Alarmstimmung. Der Altbürgermeister, dessen Herz an dem Gebäude aus den 70-er Jahren hängt, beäugt misstrauisch den Erdaushub der benachbarten Baustelle des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums. Im Ort kursieren ihm zufolge Gerüchte, dass damit der Keller des alten Gemeindezentrums aufgefüllt werden soll, sobald das Gebäude darüber erst einmal abgerissen ist.

Altes Gemeindezentrum in Meine: Die Zukunft des sanierungsbedürftigen Gebäudes ist weiter ungewiss. Der Landkreis macht sich gerade seine Gedanken darüber. Quelle: Sebastian Preuß

Der Landkreis musste deshalb nicht lange auf einen Brief des umtriebigen Altbürgermeisters warten, der der damaligen Ersten Kreisrätin die Einschätzung, dass das Gebäude eigentlich abgerissen werden müsste, immer noch übel nimmt. „Ein Erhalt des alten Gemeindezentrums sollte im Sinne der Bürger erstrebenswert sein“, schreibt Reinemann. Denn durch dessen Haupteingang erreichten Besucher die Sitztribüne der Sporthalle. Darüber hinaus nutze die Flüchtlingshilfe Papenteich das alte Gemeindezentrum.

Keine Entscheidung bislang

„In der Kreisverwaltung werden Überlegungen zur Zukunft dieses Gebäudes angestellt“, sagt Erster Kreisrat Dr. Thomas Walter auf AZ-Nachfrage. „Es ist bisher keinerlei Entscheidung getroffen worden.“ Diese falle auch nicht ohne die Kreispolitik.

Mit dem Bodenaushub scheint der Landkreis allerdings anderes im Sinn zu haben, als damit möglicherweise den Keller zu füllen: Er solle bei der Gestaltung des Außengeländes am neuen Anbau des PMG Verwendung finden, sagt Walter.

Firmen haben keine Kapazitäten

„Die Vergabe der Außenanlagengestaltung gestaltet sich zurzeit jedoch schwierig, da geeignete Landschaftsbaufirmen keine Kapazitäten haben.“

Teile der Außenanlagen sollen aber bis zum Schulbeginn nach den Sommerferien ansprechend gestaltet werden. „Dabei handelt es sich aber vorrangig zunächst um Pflasterarbeiten.“

Von Dirk Reitmeister

Ein ortsbildprägender Bereich in Groß Schwülper bekommt ein neues Gesicht. Mit dem Projekt „Neue Mitte“ schafft die Wegener Bau GmbH & Co. KG zurzeit Raum für insgesamt acht neue Eigentumswohnungen, zudem für eine Praxis. Ziel ist die Fertigstellung noch in diesem Jahr.

01.08.2018

Gerettet: Mehrfach hat die Freiwillige Feuerwehr Abbesbüttel in den vergangenen Tagen Einsätze am Mittellandkanal gehabt, um Tiere vor dem Ertrinken zu retten. „Allein am vorigen Freitag heulten dreimal die Sirenen in Abbesbüttel, Bechtsbüttel und Meine“, berichtet Abbesbüttels Ortsbrandmeister Rouven Langanke.

31.07.2018

Jonglage und Akrobatik, Seil- und Bauchtanz, Trapezkunst und Clownerie: 75 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren lernen in dieser Woche in Meine beim Circus California Kunststücke, die sie bei der Galashow am Freitag präsentieren.

30.07.2018
Anzeige