Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich 240.000 Euro für Anbau an die Krippe
Gifhorn Papenteich 240.000 Euro für Anbau an die Krippe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 10.01.2017
Großer Bedarf: Die Gemeinde Rötgesbüttel will Raum für eine weitere Krippengruppe schaffen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Rötgesbüttel

Die Anmeldezahlen machen den Bau einer neuen Krippengruppe erforderlich, zudem besteht im Kindergarten Renovierungsbedarf.

Der Rat befasste sich nun mit den Herausforderungen. Insgesamt steht ein Kostenvolumen von rund 290.000 Euro im Raum. Nach ersten Schätzungen dürften laut Bürgermeister Hermann Schölkmann allein für den Krippenbau gut 250.000 Euro nötig sein, für Maßnahmen im Kindergarten dann noch einmal knapp 40.000 Euro. Sowohl die Fraktion der WiR als auch die der SPD sah den Handlungsbedarf.

Stefan Konrad (SPD) betonte: „Wir sind uns alle einig, dass im Krippenbereich etwas passieren muss.“ Auch Arne Brömer (WiR) meinte: „Da gibt es kein Gegenreden. Wir brauchen die Krippe.“ Schölkmann hatte erläutert, dass von den Zahlen her ab Sommer nicht genug Plätze vorhanden seien für den Bedarf der Eltern. Aktuell gebe es zwar keine Fördermittel, doch stünden neue Programme in Aussicht für den Krippenbau.

Der Rötgesbütteler Kindergarten erfordert zurzeit ebenfalls die Aufmerksamkeit der Politik. Konkret geht es um Maßnahmen an der Außentreppe und in den Innenräumen. Oliver Schacht (WiR) erläuterte, es solle eine Prioritätenliste von der Politik erarbeitet werden. Dafür soll eine Begehung stattfinden, die Mängel dann später entsprechend der Liste beseitigt werden.

Die Ratsmitglieder sprachen sich sowohl für den Krippenbau als auch für die Renovierung des Kindergartens einstimmig aus. Mittel sollen im Zuge der Haushaltsberatungen für den Etat 2017 eingeplant werden.

cn

Papenteich Dachstuhlbrand und Personensuche - 20 Einsätze für Feuerwehr Abbesbüttel

Zu 20 Einsätzen wurde die Abbesbütteler Wehr im vergangenen Jahr gerufen. Das ist die Bilanz von Ortsbrandmeister Rouven Langanke in der Hauptversammlung.

09.01.2017
Papenteich Jahreshauptversammlung im Gasthaus zur Post - Feuerwehr Vordorf rückt zu 17 Einsätzen aus

Eine positive Bilanz konnte Ortsbrandmeister Klaus Engeler während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Vordorf im Gasthaus Zur Post ziehen. Insgesamt sind 57 Mitglieder aktiv, in der Kinder- und Jugendwehr 36 und 215 passive Mitglieder. Zu insgesamt 17 Einsätzen rückten die Aktiven aus, darunter acht Löscheinsätze.

08.01.2017

Das alte Gemeindezentrum in Meine hat offenbar keine Zukunft mehr. Zwar streiten sich Landkreis Gifhorn und Gemeinde Meine weiterhin beherzt darum, wer nun wirklich Eigentümer ist, aber in einem Punkt sind sich die Kontrahenten einig: Der 70-er-Jahre-Bau ist nur noch abrissreif.

06.01.2017
Anzeige