Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich 1000 Euro für die Jugendarbeit der Vereine
Gifhorn Papenteich 1000 Euro für die Jugendarbeit der Vereine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 03.12.2015
Spende: Die Jugendarbeit wird durch den Bürgerbrunch gefördert. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige

„Wir haben in diesem Jahr keine Familie ermitteln können, die eine Unterstützung benötigt“, sagte Brigitte Holste. Deshalb seien diesmal die örtlichen Vereine für ihre Jugendarbeit bedacht worden - neben dem Jugendhaus, das immer einen Zuschuss aus den Erlösen des Bürgerbrunchs erhalte.

Ganz genau wussten die Vertreter der Vereine, was von dem Geld - jeweils 200 Euro - angeschafft werden soll.

Der Tennisverein möchte für die Arbeit mit den mehr als 100 Kindern und Jugendlichen spezielle Tennisbälle finanzieren.Die Kinder unter zehn Jahren des Sportvereines Groß Schwülper können sich auf neue Trikots und Trainingsanzüge freuen. T-Shirts mit Logo bekommen die Jugendlichen des Schützenvereins.

Regelmäßig gekocht wird im Jugendhaus Schwülper, jetzt kann das Angebot dafür dank der Spende in Höhe von 400 Euro noch ausgeweitet werden.

Waltraud Wannhoff dankte dem Team für dessen Einsatz für die Jugendarbeit - nicht nur als stellvertretende Bürgermeisterin, sondern auch als Vorsitzende des Schützenvereines.

  • Der Termin für den sechsten Bürgerbrunch steht übrigens schon fest: Im nächsten Jahr wird am Sonntag, 19. Juni, gemeinsam gefrühstückt.

Meine/Rötgesbüttel. In die Diskussion, wem die alte B 4 künftig gehören soll, wenn die Ortsumgehungen gebaut sind, schalten sich jetzt auch die Gemeinden ein. Entgegen der Meinung des Landkreises sehen sie sich keineswegs als Anwärter.

05.12.2015

Meine. Die Diskussion um die Verkehrssicherheit an der Ortseinfahrt Meine am Friedhof bleibt ein Dauerbrenner. Jetzt war sogar der Petitionsausschuss des Landtages vor Ort. Dabei rückte die Idee eines größeren Parkplatzes in den Vordergrund.

04.12.2015

Reitsättel im Wert von 15.000 Euro erbeuteten bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende bei einem Einbruch in ein Fachgeschäft für Reitsport am Waller See.

01.12.2015
Anzeige