Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Zwei Männer überfallen 47-Jährige
Gifhorn Meinersen Zwei Männer überfallen 47-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 11.08.2016
Überfall: Zwei Männer haben in Leiferde eine 47-Jährige Frau überfallen – die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall. Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Die Frau ging gegen 15 Uhr von ihrer Wohnung zur nahegelegenen Apotheke am Gilder Weg. In der Hand hielt sie eine auffällige, leuchtend rote Geldbörse. Kurz vor der Apotheke kamen ihr zwei junge Männer entgegen. Nachdem sie an ihnen vorbeigegangen war und die Rampe für Behinderte erreicht hatte, wurde sie von einer Person von hinten ergriffen.

Der Täter schrie sie an und versuchte ihr die Geldbörse zu entreißen. Die Leiferderin wehrte sich und schrie ihrerseits den Täter an, der daraufhin von ihr abließ und zusammen mit der zweiten Person in Richtung Schießheim davon lief. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche die verdächtigen Männer vor und nach dem Überfall in Leiferde gesehen haben.

Die Täter sollen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren gewesen sein und akzentfreies Hochdeutsch gesprochen haben. Sie waren hager, einer von ihnen etwa 170 Zentimeter groß, bekleidet mit einem schwarzen Trainingsanzug und Basecap. Der andere Mann war etwa 180 Zentimeter groß, bekleidet mit einem vermutlich dunkelblauen Trainingsanzug und Basecap. Auch soll einer von ihnen auffallend rote Turnschuhe getragen haben.

Ein bislang unbekannter Mann beobachtete den Vorfall von der anderen Straßenseite und erkundigte sich anschließend nach dem Befinden der Frau.

Hinweise erbittet die Polizei in Meinersen unter Tel. 05372-97850.


+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Böckelse. Der Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Meinersen tagte jetzt in Böckelse. Zwei Themen standen zur Diskussion. Die Empfehlungen dafür erfolgten einstimmig.

10.08.2016

Päse. Abschied nahm die Kirchengemeinde Päse mit den Kapellengemeinden Ahnsen und Seershausen jetzt vom Pastorenehepaar Britta und Felix Emrich. Voll besetzt war die Päser St. Marienkirche beim Abschiedsgottesdienst, in dem Superintendentin Sylvia Pfannschmidt die Entpflichtung des Ehepaares Emrich vornahm.

09.08.2016

Meinersen. Kinder hatten ebenso ihren Spaß wie Erwachsene: Zum ersten Sommerfest hatte jetzt der Flüchtlingshilfeverein gemeinsam mit den Integrationslotsen und der Samtgemeindejugendpflege zum Wohnheim in Meinersen eingeladen. „Harmonie pur“ war dabei laut Mitinitiatorin Ellen Reck-Neumann angesagt. Ihr Fazit lautete im Anschluss: „Es war ein Fest, das nach Wiederholung schreit“.

08.08.2016
Anzeige