Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen 260 Gäste beim Kameradschaftsabend
Gifhorn Meinersen 260 Gäste beim Kameradschaftsabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 04.02.2019
„Zum Einsatz fertig!": Die Aktiven setzten das Motto des Kameradschaftsabends launig um. Quelle: Paul Fischer
Leiferde

Zum Kameradschaftsabend der Feuerwehr Leiferde, ausgerichtet vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Leiferde, war das Dorfgemeinschaftshaus dem Abend-Motto „Zum Einsatz fertig!“ entsprechend dekorativ mit Pylonen, Schläuchen und weiteren Utensilien der Aktiven ausgerüstet. Die Gastgeber, Ortsbrandmeister Felix Brennecke sowie dessen Stellvertreter Thorben Beck, begrüßten wieder einmal 260 Mitglieder als Gäste.

Löschmittelaufnahme an der Theke

„Zum Einsatz fertig!“ ist nicht nur ein Fantasie-Motto, sondern ein Einsatzbefehl bei der Feuerwehr, „bei dem jeder weiß, was er zu tun hat, die Abläufe sind bekannt“, so Brennecke. „So ist es auch heute Abend – Löschmittelaufnahme an der Theke – Verteilung auf der Tanzfläche – Zum Einsatz fertig!“ Erfahrene Gäste der vorangegangenen Kameradschaftsabende wussten, diesen Befehl umzusetzen. Die Thekenmannschaft wurde von den Leiferder Schützen gestellt. Das Live-Musik-Programm bestritt wieder die Braunschweiger Partyband The Peppers.

Zu Beginn des Abends wurde jene Straße geehrt, deren Anwohner prozentual am besten vertreten waren.

Amüsante Performance

Nach einem reichhaltigen Abendbuffet brachten die Aktiven in Form einer Video-Perfomance den Gästen das Motto des Abends in einer nicht allzu ernst gemeinten Vorführung näher, die bei den Gästen bestens ankam. Danach wurde die Tanzfläche eröffnet und die Gäste ließen sich nicht lange bitten. Die Tombola am späten Abend, von großzügigen Spenden der Leiferder Unternehmen finanziert, lockte mit vielen attraktiven Preisen von Handarbeiten bis hin zu Reisegutscheinen. Den Abschluss bildete ein nächtliches Kaffee- und Kuchenbuffet.

Von Paul Fischer

Zwei Parkrempler meldet die Polizei, in beiden Fällen verschwanden die Verursacher. Ein Schaden entstand auf dem Parkplatz des Gifhorner Klinikums, der andere auf dem Netto-Parkplatz in Meinersen.

03.02.2019

Das Schild „Achtung Feuerwehrausfahrt in 150 Metern“ warnt Verkehrsteilnehmer in Ahnsen. Zwei Lichter blinken hell. Autofahrer sind informiert und Brandschützer können bei Alarm gefahrlos ausrücken.

04.02.2019

Ein Selbstverteidigungskursus für Frauen startet in Meinersen im Februar. Trainer Michael Fiedler sagt dazu: „Verhalte ich mich wie ein Opfer, werde ich zum Opfer.“

01.02.2019