Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zum Abschluss singen alle gemeinsam

Leiferde Zum Abschluss singen alle gemeinsam

Leiferde. Großes Adventskonzert in der Leiferder Kirche: Das Sibylla-Merian-Gymnasium lud nun wieder zu seiner Veranstaltung ein, die dieses Mal ganz im Zeichen des zehnjährigen Bestehens der Schule stand und den Abschluss des Festjahres markierte.

Voriger Artikel
Gefahrstofflager: Bau soll schnellstmöglich starten
Nächster Artikel
Nabu: Verletzter Storch ist zurück

Großes Konzert: Das Sibylla-Merian Gymnasium lud jetzt wieder ein zu seiner traditionellen Veranstaltung in Leiferde.

Quelle: Chris Niebuhr

Die Bänke der Kirche waren sehr gut gefüllt, Pastor Thomas Duntsch schätzte die Besucherzahl auf mehr als 400.

Er freute sich zudem, zum besonderen Anlass des Schulgeburtstages „diese wunderschöne Veranstaltung“ in der Leiferder Kirche zu haben. Insgesamt mehr als 60 Schüler, Lehrer und Eltern wirkten bei dem klasse Konzert mit. Das Besondere: „Es treten dieses Mal wegen des Geburtstages der Schule viele Gruppen und Chöre und das Orchester gemeinsam auf“, erläuterte Diana Werner, eine der Musiklehrerinnen am Gymnasium. Sie hatte gemeinsam mit allen Musiklehrern sowie den Religionslehrern die Gesamtleitung bei dem Konzert.

Im Programm fand sich vor allem weihnachtliche und winterliche Musik. So gab es zum Beispiel „Shake Up Christmas“, „Santa Claus is coming“, „Freude im Advent“ und „Süßer die Glocken“. Am Ende stand als gemeinsames Lied aller Besucher und Beteiligten schließlich „Macht hoch die Tür“ auf dem Programm. „Wir haben uns seit dem Ende der Herbstferien auf die Auftritte vorbereitet. Dieses Mal waren die Proben schwieriger zu koordinieren, weil ja fast kein Ensemble alleine auftreten sollte“, sagte Diana Wagner. Außer der Musik stand bei dem Konzert auch die Besinnlichkeit im Mittelpunkt: Die Religionsgruppe trug zwischendurch entsprechende Texte vor.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr