Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Wieder mehr Lebewesen im Oker-Hanggraben
Gifhorn Meinersen Wieder mehr Lebewesen im Oker-Hanggraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 13.12.2017
Bilanz: Der ASV Hillerse wertete nach einem Artenmonitoring nun sein Staugrabenprojekt offiziell aus. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Hillerse

Dazu hatten die Angler die Projektbeteiligten, die Förderer und die Behörden eingeladen ins Haus der Vereine. Naturschutzbeauftragter Jens Fieser erläuterte die Ergebnisse der Bewertungsphase. Der insgesamt gut zwei Kilometer lange Graben war auf einem Teilabschnitt vom ASV mit Fördermitteln naturnah gestaltet worden. Unter anderem wurden Strömungslenker eingebaut, ein Beckenpass als Wanderhilfe für Wasserlebewesen geschaffen, die Grabensohle ausgebaggert und eine Kiesschicht eingebracht.

„Es war vorher wenig Dynamik im Wasser, die Fließgeschwindigkeit wurde erhöht“, sagte Fieser. Das Gerinne sei nun sedimentfrei, das Wasser deutlich mit Sauerstoff angereichert, der Beckenpass funktioniere. Insgesamt sehe das Ergebnis der Maßnahmen sehr gut aus, so Fieser.

Das zeigten gerade auch die Zahlen eines Artenmonitorings im Herbst dieses Jahres. „Es sind schwerst beeindruckende Zahlen dabei herausgekommen“, freute sich der Naturschutzbeauftragte. Während es zuvor lediglich ein paar Stichlinge und wenige Bachschmerlen in dem Gewässer gegeben habe, seien nun 58 Individuen aus sieben Arten nachgewiesen worden. Es gebe jetzt unter anderem massenhaft Stichlinge, wunderschöne Bachforellen, weitere Fischarten, Bachflohkrebse, Köcherfliegenlarven. „Damit findet der Eisvogel hier geradezu ein Schnellrestaurant vor“, meinte Fieser.

Von Chris Niebuhr

Meinersen Archiv der Samtgemeinde Meinersen umgezogen - Haus der Geschichte offiziell eingeweiht

Es ist vollbracht: Das Meinerser Haus der Geschichte wurde am Dienstag offiziell eingeweiht. Im Gebäude der ehemaligen Neuapostolischen Kirche in der Dalldorfer Straße untergebracht, befindet sich dort ab sofort das Archiv der Samtgemeinde Meinersen. Der Schlüssel wurde von einer historischen Persönlichkeit übergeben.

12.12.2017
Meinersen Mit Gesangsvereinen und Posaunenchor - Großes Adventskonzert in Päser Kirche

Zum Adventskonzert in der Marienkirche Päse hatten der Posaunenchor Hillerse, der Männergesangverein und Frauenchor Hillerse und der Männergesangverein Seershausen eingeladen. Sie präsentierten eine feine Auswahl weihnachtlicher Lieder aus ihrem großen Repertoire – und bei manchen Stücken waren auch die Zuhörer gefragt.

11.12.2017
Meinersen Rüdiger A. Glasser stellt neues Buch in Meinersen vor - Hauptkommissar Rexilius auf spannender Mörderjagd

Hauptkommissar Rexilius ist wieder auf Mörderjagd: Autor Rüdiger A. Glässer stellte jüngst im Meinerser Antik-Café seinen neuen Harzkrimi „Über ihnen lauert der Tod“ vor. Dabei las er nicht nur aus dem Buch vor, sondern gab auch Einblicke in kriminologische Techniken – für die Besucher war es ein spannender Abend.

13.12.2017
Anzeige