Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Westerngottesdienst: Stilecht mit Cowboyhut
Gifhorn Meinersen Westerngottesdienst: Stilecht mit Cowboyhut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 07.05.2016
„Showdown am J.C. Corral“: Der Verein International Gospel Outreach Rehoboth lud zum Country- und Westerngottesdienst nach Hillerse ein. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Hillerse

Der Hillerser Showdown ging anders als das historische Vorbild friedlich, aber schwungvoll über die Bühne. Rund 150 Besucher strömten größtenteils passend zum Country- und Western-Setting gekleidet auf den Hof von Jochen Blickwede. Cowboyhüte, Jeans mit Ledergürtel, karierte Hemden mit Halstüchern und Lederstiefel, wohin man auch schaute.

Auf Strohballen sitzend feierten Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren zunächst einen lockeren Gottesdienst mit viel Musik („Turn your radio on!“, „I‘m gonna praise the Lord“), einer mitreißenden Power-Predigt und einer großen Portion Gospel Magie von Zauberkünstler Peter R. Dommel. „Mehr als 20 Leute haben daran mitgewirkt, diesen Nachmittag zu ermöglichen“, sagte Dommel.

Viele Besucher nahmen für den Showdown am J.C. Corral sogar eine Anreise von bis zu 100 Kilometern in Kauf. Nur ein Drittel stammte direkt aus Hillerse. Nach dem Gottesdienst ging es munter weiter mit Ponyreiten und einer famosen Linedance-Show. Kinder ließen sich schminken, Erwachsene ließen sich von einem Zeichner porträtieren. Und ein deftiges Barbecue trug kulinarisch zum Country- und Western-Flair bei.

Der Verein International Gospel Outreach Rehoboth möchte durch Verkündigung und vor allem durch künstlerische Darbietungen das Evangelium verbreiten und Menschen zu einer persönlichen Beziehung zu Jesus Christus einladen.

rn

Meinersen. Auweia! Eine Maus spielt Querflöte, eine Gans Oboe, ein Wolf Tuba und ein Löwe Pauke. Allein mag das noch irgendwie gelingen. Aber als Orchester? Das auch das möglich ist, zeigte sich in der Meinerser Grundschule im Theaterstück „Die 9. Sinfonie der Tiere“.

04.05.2016

Leiferde. Der für Seershausen beantragte Windpark (AZ berichtete) mit bis zu elf Anlagen rief am Montagabend auch den Meinerser Samtgemeinderat auf den Plan. Bei einer Gegenstimme sprach sich der Rat dafür aus, eine von der Verwaltung ausgearbeitete Stellungnahme gegen das Projekt abzugeben.

03.05.2016

Ahnsen. Wie viel Handel und Handwerk in Ahnsen steckt, war manchem bisher gar nicht bewusst - bis Sonntag. Da präsentierten sich Gewerbetreibende mit der Schau „Ahnsen mittendrin“. Unterstützt wurden sie von vielen Vereinen.

02.05.2016
Anzeige