Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Weihnachtsstern von Straßenlaterne gestohlen
Gifhorn Meinersen Weihnachtsstern von Straßenlaterne gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 04.02.2019
Dreister Diebstahl: Unbekannte stahlen in Müden einen Weihnachtsstern. Quelle: privat
Müden

Wann genau der Weihnachtsstern von der Laterne in der Straße Am Dregeberg/Ecke Dehnenweg in Müden gestohlen wurde, ist unklar. „Wir haben den Diebstahl erst bemerkt, als wir nach Weihnachten alle Sterne abmontiert haben“, sagt Bernd Schacht, Mitstreiter in der örtlichen 19-köpfigen Hau-Ruck-Truppe.

Das sagt die Hau-Ruck-Truppe zum Diebstahl

Deren aktive Mitglieder kümmern sich Jahr für Jahr um das Aufstellen des Maibaumes, sie bauen die Weihnachtspyramide vor dem Bürgerhaus auf und sie schließen die vom Hau-Ruck-Mitstreiter Hermann Bokelberg selbst gebauten und jeweils mit 20 Glühbirnen versehenen Weihnachtssterne an die Straßenlaternen im Ort an. „Als Dank für die ehrenamtlichen Arbeitseinsätze wurden wir nun bestohlen“, sagt Friedrich-Wilhelm Meyer, Chef der Haus-Ruck-Truppe.

Anzeige bei der Polizei erstattet

Die Müdener Männer erstatteten Anzeige bei der Polizei Meinersen. Bernd Schacht schätzt den Wert eines Sterns auf immerhin rund 100 Euro. Die Hau-Ruck-Aktiven hoffen nun, dass sich mögliche Zeugen bei der Polizei melden, die vielleicht den dreisten Diebstahl des Weihnachtssterns von der Straßenlaterne beobachtet haben. Immerhin war laut Bernd Schacht dafür der Einsatz einer Leiter erforderlich.

Von Hilke Kottlick

Die Deko passend, und die Performance auch: Die Freiwillige Feuerwehr hatte ihren Kameradschaftsabend unter das Motto „Fertig zum Einsatz!“ gestellt. 260 Gäste verbrachten vergnügliche Stunden in Leiferde.

04.02.2019

Zwei Parkrempler meldet die Polizei, in beiden Fällen verschwanden die Verursacher. Ein Schaden entstand auf dem Parkplatz des Gifhorner Klinikums, der andere auf dem Netto-Parkplatz in Meinersen.

03.02.2019

Das Schild „Achtung Feuerwehrausfahrt in 150 Metern“ warnt Verkehrsteilnehmer in Ahnsen. Zwei Lichter blinken hell. Autofahrer sind informiert und Brandschützer können bei Alarm gefahrlos ausrücken.

04.02.2019