Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Volles Haus beim Konzert in der Leiferder Kirche
Gifhorn Meinersen Volles Haus beim Konzert in der Leiferder Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 18.12.2016
Adventskonzert in Leiferde: Die Musiker des Sibylla-Merian-Gymnasiums begeisterten wieder das Publikum. Quelle: Chris Niebuhr
Leiferde

Vorbereitet worden war das Musikerlebnis wieder federführend von den Musiklehrern der Schule (Diana Werner, Ursula Block, Jenny Noetzel und Christian Schneider). Zudem war die Religionsgruppe dabei, denn es gab zwischendurch Lesungen und Spielszenen.

Die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften und Solokünstler aus den Reihen des Gymnasiums zeigten dabei einmal mehr, welch beeindruckende musikalische Qualität sie zu bieten vermögen. Die lange Vorbereitungszeit seit Ende der Herbstferien auf das Adventskonzert hatte sich gelohnt. Unter anderem fanden sich dieses Mal im Programm für die Besucher Darbietungen von Stücken wie „Christmas Island“, „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ und „Christmas Lullaby“.

„Wir freuen uns jedes Jahr auf das Konzert. Auch die Zusammenarbeit von Kirche und Schule läuft super“, erklärte Lehrerin Diana Werner. Pastor Thomas Duntsch betonte: „Das Konzert ist für uns alle ein Höhepunkt.“

cn

Weihnachtlich freundliche Stimmung während der letzten Sitzung des Meinerser Rates in diesem Jahr. Ob Zuschüsse für Vereine oder Ideensammlung für die Nutzung des Kulturzentrums - das Gremium votierte für sämtliche Punkte mit einstimmigem Votum.

16.12.2016
Meinersen Alter Platz im Meinerser Rathaus wird gebraucht - Historisches Archiv zieht in Neuapostolische Kirche

Das Rathaus in Meinersen platzt aus allen Nähten. Angesichts der aktuellen Raumnot war bereits im Frühsommer von der Verwaltung angedacht worden, Arbeitsplätze auf den Fluren einzurichten (AZ berichtete). Jetzt zeichnet sich ein neuer Plan ab - umziehen muss dafür das Archiv.

15.12.2016

Anfang Dezember war Werner Koepke, Chef des Fördervereins Masurenhilfe, wieder auf Tour nach Ortelsburg, um die von der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule gesammelten Weihnachtsgeschenke dem dortigen Kinderheim zu überbringen (AZ berichtete).

14.12.2016