Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Verschmorte Insekten lösen Feuerwehreinsatz aus
Gifhorn Meinersen Verschmorte Insekten lösen Feuerwehreinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 13.06.2018
Feuerwehreinsatz in Meinersen: Verschmorte Insekten in einer Deckenlampe sorgten für Rauchentwicklung. Quelle: dpa Symbolfoto
Anzeige
Meinersen

Gegen 9.20 Uhr wurden die Meinerser Einsatzkräfte von Anwohnern in der Breslauer Straße 7 wegen der Rauchentwicklung im Dachgeschoss des Einfamilienhauses alarmiert.

Die Wehr rückte daraufhin mit drei Fahrzeugen und 14 Mitgliedern aus. Laut Einsatzleiter Kai Ludolf wurde vor Ort die Wärmebildkamera eingesetzt. Dabei stellte sich heraus, dass verschmorte Insekten in der Deckenbeleuchtung den Rauch erzeugt hatten.

Die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken. Dazu betonte Ludolf, dass es richtig war, die Wehr zu alarmieren. „Es ist besser, wenn wir einmal zu viel als einmal zu wenig ausrücken“, meinte Ludolf abschließend.

Von unserer Redaktion

Bei einem Verkehrsunfall westlich von Leiferde wurde eine 13-jährige Radfahrerin aus dem Ort leicht verletzt. Der verursachende Autofahrer flüchtete. Nun sucht die Polizei Zeugen zu dem Unfall, der bereits am vergangenen Donnerstag geschah.

13.06.2018

Vier Amateur-Fotografen der Gifhorner KVHS-Foto-Arbeitsgemeinschaft „Die Photo Werkstatt“ zeigen ab sofort im Rathaus Meinersen großformatige Fotografien mit ungewöhnlichen Perspektiven auf Gegenstände, Pflanzen oder Tiere – „Verborgene Welten“ lautet der Titel.

12.06.2018

Beim Ausparken auf dem Kundenparkplatz des Edeka-Marktes in Leiferde sind am Samstag, 2. Juni, zwei Autos zusammengestoßen. Die Polizei sucht nun Zeugen und einen Unfallbeteiligten.

12.06.2018
Anzeige