Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
„Verdammt lang her“: Klassentreffen nach 40 Jahren

Müden „Verdammt lang her“: Klassentreffen nach 40 Jahren

Müden. „Wir hatten hohe Erwartungen und die wurden vollends erfüllt“, freut sich Heinfried Gerlof, einer der Organisatoren des Treffens ehemaliger Schüler des Abgangsjahrgangs 1976 der (damaligen) Müdener Grund- und Hauptschule unter dem Motto „Verdammt lang her“ in Schraders Landhotel.

Voriger Artikel
Herbstmarkt lockt wieder zahlreiche Besucher an
Nächster Artikel
Minigolfanlage: Betreiber rüstet sich für letzte Runden

Wiedersehen: Der Abgangsjahrgang 1976 der damaligen Müdener Grund- und Hauptschule traf sich jetzt in Schraders Landhotel, um gemeinsam zu feiern.

Quelle: Lea Rebuschat

Müden. Es war das dritte Treffen nach 1977 und 2001 der ehemals rund 50 Schüler. 34 davon kamen jetzt nach Müden. Die weitesten Anreisen erfolgten aus Mittelbiberach, Mainz und Mönchengladbach. Sogar die Lehrerinnen von damals, Rosel Blase-Wittmer und Brunhild Menschner, hatten die Organisatoren - neben Gerlof Birgit Nolte, Petra Prost, Andrea Schwabe und Angela Thielke - ausfindig gemacht. „Sie haben alte Zensurenhefte und Fotos von Klassenfahrten mitgebracht“, so Gerlof.

Und so wurde beim Treffen nicht nur nach 70-er-Jahre-Hits getanzt und gefeiert, sondern auch ganz viel erzählt: „Vor allem von der Schulzeit.“ Locker und familiär sei es zugegangen: „Als hätten wir uns zwar lange nicht gesehen, aber nie verloren“, so Gerlof. Insbesondere die Offenheit, mit der die Schulkameraden von einst sich begegneten, beeindruckte ihn: „Und deshalb haben wir gewitzelt, dass wir uns in zehn Jahren wieder treffen - dann alle mit Rollator.“ In Wahrheit soll das Treffen 2021 stattfinden.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr