Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Valentinsball: Gäste tanzen in Tag der Verliebten
Gifhorn Meinersen Valentinsball: Gäste tanzen in Tag der Verliebten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.02.2016
Zweiter Valentinsball in Ahnsen: Erneut gab es nach dem Erfolg des Vorjahres am Sonnabend ein Essen und einen Tanzabend zum Tag der Verliebten. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Die Organisation der beliebten Aktion lag ein weiteres Mal in den Händen der Familien Müller und Preuß sowie beim Team des Gasthauses Luttmann/Böhnke. Auf dem Programm stand für die Besucher erneut ein leckeres Essen, und später gab es auch wieder reichlich Gelegenheit zum Tanzen zur Musik des DJ-Teams Ahnsen. Festliche Garderobe war dabei dem Ereignis angemessen selbstverständlich.

Nach dem großen Erfolg mit der Aktion im vergangenen Jahr hatten die Organisatoren sich dieses Jahr für eine Neuauflage des Valentinsballes entschieden. Geplant ist zudem, eine regelmäßige Veranstaltung für den Ort daraus zu machen. In Ahnsen findet das Schützenfest im zweijährigen Rhythmus statt, der Valentinsball könnte künftig immer in den Jahren steigen als gesellschaftliches Event, in denen kein Schützenfest stattfindet - so die Idee der Veranstalter.

Die Gäste genossen den feierlichen Abend vor dem Valentinstag im Gasthaus Zum Eichhörnchen auch dieses Mal wieder sehr. Beim Essen gab es die Gelegenheit, sich angeregt zu unterhalten, später dann wurde ausgiebig das Tanzbein geschwungen und gemeinsam in den Tag der Verliebten hineingefeiert.

cn

Seershausen. Sie beißen, schreien, keilen aus: Auf Esel gegen Wölfe setzt Karl-Heinz Leimbach. Der Wanderschäfer aus Peine verbringt mit seiner Herde den Winter auf den Wiesen bei Seershausen. Mit Langohren möchte er künftig seine Herde vor Wolfs-Angriffen schützen. „Esel flüchten nicht, sie greifen an“, sagt er.

15.02.2016

Meinersen. Überfrierende Nässe wurde einem Autofahrer am frühen Freitagmorgen auf der Bundesstraße 188 östlich von Meinersen zum Verhängnis. Bei einem Verkehrsunfall erlitt der 42-jährige Gifhorner schwere Verletzungen, an seinem Pkw entstand Totalschaden.

12.02.2016

Hillerse. Derzeit geht gar nichts mehr im Lehrschwimmbecken in Hillerse. Das kleine Bad in der Grundschule ist seit Dezember für Wassergymnastik und Schwimmunterricht geschlossen - die Fliesen sind undicht. Für Abhilfe soll jetzt gesorgt werden - ein Reparaturauftrag ist bereits erteilt worden.

14.02.2016
Anzeige