Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen VW-Bus nach Ausweichmanöver überschlagen
Gifhorn Meinersen VW-Bus nach Ausweichmanöver überschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 02.12.2015
Reh ausgewichen: Ein 41-Jähriger überschlug sich mit seinem VW-Bus und wurde schwer verletzt. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Der 41-jährige aus Lüder befuhr mit seinem VW Transporter die L  283 in Richtung Gerstenbüttel. Kurz vor dem Ortseingang nach einer Rechtskurve kreuzte ein Reh die Fahrbahn. Der 41-jährige versuchte noch, dem Reh auszuweichen, kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Kleintransporter blieb neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der 41-jährige konnte sich mit Hilfe eines Ersthelfers aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde zur Abklärung möglicher Verletzungen im Krankenhaus in Celle stationär aufgenommen. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro.

ots

Müden. Das Café im Holzenhof in Müden ist dicht - die gemütlichen Stunden für die Senioren der benachbarten Holzenhof-Wohnanlage oder die Gäste aus Müden und Umgebung sind damit in diesen Räumlichkeiten beendet. „Wir mussten aus wirtschaftlichen Gründen schließen“, sagt dazu Annette Leifert auf AZ-Anfrage. Gemeinsam mit ihrem Mann Georg Leifert aus Gifhorn hatte sie das Bauern-Café vor drei Jahren eröffnet.

04.12.2015

Hillerse. Er ist ein Eisenbahner aus Leidenschaft. Anlass für Klaus Winter, im Jahr 2010 die Hillerser Modellbahn samt Gebäude zu kaufen. Sein Ziel damals war und ist es auch heute, diese Anlage zu erhalten. Der 75-Jährige befürchtet nun jedoch, dieser Aufgabe wegen möglicher Krankheiten auf Dauer nicht gewachsen zu sein.

03.12.2015

Müden. Die Saison der Weihnachtsmärkte hat begonnen. In vielen Dörfern lockt nun wieder der Budenzauber, am Sonntag gingen die Müdener mit ihrem Markt im historischen Ortskern an den Start. Zahlreiche Besucher nutzten auch dieses Mal die Gelegenheit zum Bummel.

30.11.2015
Anzeige