Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Unfallflucht in Müden

Müden/Aller Unfallflucht in Müden

Bereits am Donnerstag vergangener Woche, zwischen 6.45 Uhr und 16.45 Uhr, ereignete sich auf einem Hof an der Hauptstraße in Müden/Aller ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht.

Voriger Artikel
Unfall mit Quad: Mann (47) verletzt
Nächster Artikel
Christian Röhrs sammelt Helden seiner Kindheit

Fahrerflucht: Am Donnerstag wurde in Müden ein geparkter Opel Corsa beschädigt.

Quelle: Archiv

Hierbei übersah ein bislang unbekannter Autofahrer vermutlich beim Rangieren einen geparkten schwarzen Opel Corsa und beschädigte diesen an der Seite. Die Spurenlage vor Ort lässt darauf schließen, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Transporter oder einen Lkw handeln könnte.

Um sachdienliche Hinweise zum Verursacher bittet die Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr