Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Unfallflucht in Meinersen

Zeugen gesucht Unfallflucht in Meinersen

Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am letzten Freitag auf der Hauptstraße in Meinersen ereignete: Eine Frau überquerte mit einem Elektro-Rollstuhl die Straße, übersah aber offenbar ein herannahendes Auto. Dessen Fahrer wollte sich um die unverletzte Frau kümmern – doch sie entfernte sich.

Voriger Artikel
Rat gibt grünes Licht für Baugebiet
Nächster Artikel
Erster Weihnachtsmarkt in Meinersen öffnet 2018

Meinersen: Zeugen eines Unfalls werden gesucht.Archiv

Meinersen. Am vergangenen Freitag, gegen 16.35 Uhr, kam es auf der Hauptstraße in Meinersen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.

Auf Höhe des „Netto“-Markts überquerte eine bislang unbekannte Frau mit ihrem Elektro-Rollstuhl die Hauptstraße und übersah dabei den herannahenden VW Passat eines 67-Jährigen aus Seershausen, der in Richtung Osten fuhr. Dieser versuchte noch auszuweichen und hielt sofort nach dem Zusammenstoß an, um nach der Frau zu schauen. Da diese unverletzt war, bat er sie kurz zu warten, um seinen Wagen zur Seite fahren zu können. Nachdem er dies getan hatte war die Frau allerdings verschwunden, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Meinersen, Tel. 0537297850, zu melden.

Von unserer Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr