Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen
Gifhorn Meinersen Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 24.11.2017
Quelle: dpa
Meinersen

Gegen 10.50 Uhr fuhr am Freitag ein 71-Jähriger aus Müden mit seinem Golf von Meinersen nach Ettenbüttel. Dabei kam ihm ein heller Kleinwagen mit Gifhorner Kennzeichen entgegen, am Steuer saß ein Mann. Der Kleinwagen fuhr sehr mittig, so dass der 71-Jährige mit seinem Golf nach rechts ausweichen musste. Dennoch stießen die Fahrzeuge mit den Außenspiegeln zusammen. Der Kleinwagen fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hinweise zum Verursacher an die Polizei Meinersen, Tel. 05372-97850.

Von unserer Redaktion

Seinen Dank an „die „eigentlichen Helden des Alltags“ richtete Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka jetzt an die Helfer, die sich während ihrer Freizeit für andere einsetzen.

23.11.2017

436 Päckchen haben Kitas, Schulen und Privat- sowie Geschäftsleute aus Müden und Umgebung gepackt. Bestimmt sie für bedürftige Kinder in Osteuropa, die häufig keine Geschenke zu Weihnachten bekommen. Die Aktion Weihnachten im Schuhkarton will das ändern. Und sorgt so jedes Jahr für Tausende strahlende Kinderaugen – auch mit Hilfe aus Müden.

22.11.2017

Einen nicht ganz alltäglichen Übungsdienst absolvierten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Meinersen. Auf dem Gelände der Firma Wienäber im Gewerbegebiet hatten sie die Möglichkeit, die Rettung von Menschen aus großen Baufahrzeugen zu üben.

21.11.2017