Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte brachen in Vereinsheime ein

Meinersen Unbekannte brachen in Vereinsheime ein

In zwei Vereinsheime brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Montag ein. Das Diebesgut fiel in allen Fällen eher bescheiden aus.

Voriger Artikel
Jugendliche stehlen Schlüssel aus Sportheim
Nächster Artikel
Leiferde und Ahnsen stellen beste Feuerwehren
Quelle: Symbolbild Quelle: Archiv

Meinersen . In zwei Vereinsheime brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Montag ein. Das Diebesgut fiel in allen Fällen eher bescheiden aus.

Zwischen Sonntagabend, 19.15 Uhr und Montagmorgen, 8.45 Uhr, schlugen die Einbrecher auf dem Gelände des SV Meinersen/Ahnsen/Päse, an der Straße Am Sportplatz, zu. Zunächst öffneten sie einen Geräteschuppen und entwendeten hieraus diverse Werkzeuge, mit denen sie anschließend die rückwärtige Terrassentür des Sportheimes aufhebelten. Zudem versuchten sie erfolglos, ein Fenster im Obergeschoss des Gebäudes aufzuhebeln. Schließlich entwendeten sie fünf Euro Bargeld in 20-Cent-Stücken sowie eine Kiste Cola mit 12 Flaschen.

Vermutlich dieselben Täter suchten auch das Vereinsheim des Angelsportvereins Meinersen im Schleusenweg heim. Durch eine zuvor eingeschlagene Fensterscheibe gelangten sie ins Gebäude und entwendeten dort einen Pokal sowie mehrere Schlüssel.

Um sachdienliche Hinweise zu den Taten bittet die Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr