Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Unbekannte beschmieren Verkehrsschilder

Meinersen Unbekannte beschmieren Verkehrsschilder

Meinersen/Dalldorf. Das gibt eine Anzeige: Bislang unbekannte Täter besprühten Verkehrsschilder in der Samtgemeinde Meinersen dick mit Farbe: An der Kreuzung Ahnsen/Meinersen beschmierten die Sprayer ein Hinweisschild, ebenso am Dalldorfer Kreisel.

Voriger Artikel
Sommerakademie im Künstlerhaus: Neues zum Zehnten
Nächster Artikel
Volkse: 15.000 Euro für neues Holzspielgerät

An der Kreuzung Ahnsen/Meinersen: Unbekannte haben Verkehrsschilder beschmiert - die Samtgemeinde Meinersen hat daraufhin Anzeige erstattet.

Quelle: Hilke Kottlick

„Die Farbe ist fest drauf gesprüht“, stellte Ilse-Marie Brennecke, Vizechefin im Ordnungsamt, gestern im Zuge eines Ortstermins an der Kreuzung Meinersen/Ahnsen/Seershausen fest. „Da schimmert kein Buchstabe mehr durch“, sagte sie. Auch am Dalldorfer Kreisel besprühten Unbekannte das Hinweisschild. Bauhof-Mitarbeiter haben laut Brennecke bereits versucht, die Farbe zu entfernen - ohne Erfolg. „Dafür ist eine spezielle Reinigung erforderlich“, sagt die Vizechefin im Ordnungsamt und sie ist überzeugt: „Das kostet wieder eine Menge Geld.“ Sie schätzt, dass die erforderliche Säuberung oder sogar Erneuerung der Verkehrsschilder „mehr als 500 Euro kosten wird“. Dazu kommt der Ärger für Ortsfremde, die nicht wissen, wo es lang geht. Zuständig für die Reinigung ist laut Brennecke die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel. „Wir erstatten aber auf jeden Fall Anzeige gegen unbekannt“, hofft sie auf Täterhinweise.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr