Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Umbau-Pläne für sechs Kreuzungen im Gespräch

Leiferde Umbau-Pläne für sechs Kreuzungen im Gespräch

Die Politik stuft die Verkehrssituation an mehreren Kreuzungen in Leiferde als unbefriedigend ein. Der Bauausschuss befasste sich daher nun erneut mit dem Thema und diskutierte ausgiebig Lösungsansätze für Verbesserungen. Ein Planungsbüro stellte den Politikern entsprechende Möglichkeiten vor.

Voriger Artikel
Eintracht-Fan mit Leib und Seele: In Blau-Gelb zur Konfirmation
Nächster Artikel
Frontal gegen Baum: 45-Jährige schwer verletzt

Weil die Verkehrssituation an mehreren Kreuzungen in Leiferde unbefriedigend ist, sucht der Bauausschuss Lösungsansätze für Verbesserungen.

Leiferde. Konkret ging es um insgesamt sechs Kreuzungsbereiche im Ort: Dorfstraße/Gilder Weg/Im Paul, Dorfstraße/Volkser Straße, Schwarzer Weg/Gilder Weg, Dorfstraße/Am Sportplatz, Hoher Graben/Kehrwieder/Twegte sowie die Lindenhof-Kreuzung. Der Ausschuss empfahl am Ende, zunächst das Gespräch zu suchen mit beteiligten Behörden wie der Landesbehörde für Straßenbau und dem Landkreis. Ziel soll es dabei sein, zu erörtern, was von den vorgestellten Ideen aus verkehrsbehördlicher Sicht auch umsetzbar wäre. Dann sollen je nach Finanzlage der Gemeinde die nötigen Mittel für Maßnahmen im Haushaltsplan für das nächste Jahr bereitgestellt werden.

Schwerpunkte in der Diskussion bildeten vor allem die Bereiche Dorfstraße/Gilder Weg/Im Paul, Hoher Graben/Kehrwieder/Twegte und die Lindenhof-Kreuzung. Das Planungsbüro regte dafür Querungshilfe oder Kreisel (Lindenhof-Kreuzung), Querungshilfe und Aufpflasterung (Dorfstraße/Gilder Weg/Im Paul) und Aufpflasterung und Markierungen (Hoher Graben/Kehrwieder/Twegte) an. Weiterhin ging es für andere Bereiche im Ort auch um so genannte Fahrradschutzstreifen an den Straßenrändern. „Dadurch würde aber auch die Parksituation verändert“, sagte Gemeindedirektor Tobias Kluge.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr