Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Treffen: Erhalt von Platt- und Niederdeutsch

Müden Treffen: Erhalt von Platt- und Niederdeutsch

Müden. Alle plattdeutschen Aktivitäten im Landkreis sollen erfasst werden. Dazu sollen sich die Akteure melden.

Voriger Artikel
Mehr Ärzte fürs Land gewinnen
Nächster Artikel
Eimerwettspiele: Gastgeber gewinnt Wettkampf

Aktiv in Sachen Plattdeutsch: Haupt- und Ehrenamtliche trafen sich mit Anneliese Leffler und Thorsten Börnsen in Müden.

Zu einem Treffen im Müdener Bürgerhaus mit haupt- und ehrenamtlichen Plattdeutsch-Aktiven des Landkreises Gifhorn und Umgebung luden die Plattdeutschbeauftragte des Landkreises Gifhorn, Anneliese Leffler, und der Referent für Plattdeutsch des Lüneburgischen Landschaftsverbandes, Thorsten Börnsen, jetzt ein.

Christoph Strauch, der künftige Fachberater der Landesschulbehörde Braunschweig für Niederdeutsch an Schulen im Umkreis von Gifhorn und Wolfsburg, stellte seine Aufgabenbereiche vor. Strauch ist Lehrer in Wesendorf und wird sich für die Belange der Schulen im Plattdeutschunterricht und darüber hinaus einsetzen. Die Teilnehmer stellten sich und ihre Arbeit zum Erhalt der Regional- und Minderheitensprachen vor, es kam zu einem regen Erfahrungsaustausch.

Mit plattdeutschen Gedichten von Erika Heine und Anneliese Leffler klang der Nachmittag aus. Alle waren sich einig: „Die plattdeutsche beziehungsweise die niederdeutsche Sprache darf nicht verloren gehen.“ Es gelte, dieses Kulturgut an die nächsten Generationen weiter zu geben und zu bewahren.

Um möglichst alle plattdeutschen Aktivitäten im Umkreis von Gifhorn und Wolfsburg für das Jahr 2016 mit Kontaktdaten, Veranstaltungsorten, Themen und mehr zu erfassen, bittet Anneliese Leffler bis Ende November unter Tel. 05375-1642 und 0160-4055787 oder per E-Mail an anneliese.leffler@web.de, ihr alle Plattdeutsch-Aktivitäten und Infos für ein Faltblatt mitzuteilen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr