Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Studium oder Ausbildung: 210 Schüler erhalten Berufseinblicke
Gifhorn Meinersen Studium oder Ausbildung: 210 Schüler erhalten Berufseinblicke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 21.02.2017
Berufsorientierungstag: Zum Auftakt gab es Tipps zur Studienorientierung. Quelle: Hilke Kottlick
Meinersen

An 17 Stationen standen Referenten von Firmen und Unis Rede und Antwort. Einmal mehr hatte Reni Alpers die Organisation des Berufsorientierungstages übernommen. Zum sechsten Mal waren Firmen- und Hochschulvertreter eingeladen worden, um ein breites Spektrum der Berufe vorzustellen. Zum Auftakt gab es für die Schüler Tipps zur Studienorientierung am Beispiel der Uni Rostock. Im Anschluss wurden Angebote der TU Braunschweig erläutert. Weiter ging es in persönlichen Gesprächen mit Vertretern aus Betrieben, Berufen und Institutionen.

„Dieses Angebot ist eine erste Orientierung. Schüler können Infos vertiefen“, meinten Jannik Stahl, Niklas Döbler und Khylin Schreiber. Die drei entstammen dem zwölften Jahrgang. Sie haben bereits einen Berufsorientierungstag erlebt. Gestern waren sie dafür zuständig, Snacks anzubieten. Im Raum nebenan informierte Ellen Hoffmann vom Landkreis über den gehobenen Dienst. Ein Stockwerk tiefer gaben Laura Brinkmann und Björn Voges Tipps zum Studium bei der Polizei. „Es ist ein gut bezahlter Job“, nannte Voges Vorzüge. „Der Bedarf an Nachwuchskräften ist so groß wie nie zuvor“, meinte er. „Infos über das Polizei-Studium wünschten sich Nina Laudien und Henrik Wiedenroth aus dem zehnten Jahrgang. „Mich hat die Polizeiarbeit schon immer interessiert“, meinte Kameradin Lena Pook. Das liege in der Familie. „Ein Onkel arbeitet bei der Kripo.“

hik

Meinersen Nabu-Artenschutzzentrum Leiferde - Storch Fridolin ist glücklich gelandet

Fridolin gilt als der berühmteste Weißstorch Niedersachsens. Seit zehn Jahren hat er sein Sommerquartier im Nabu-Artenschutzzentrum Leiferde. Und seit Samstag ist er wieder da.

20.02.2017

Große Verleihung von Sportabzeichen beim TuS Müden-Dieckhorst: Am Freitagabend lud das Organisationsteam um Georg Schacht gemeinsam mit der Vereinsspitze ins Sportheim ein. Die diesjährigen Teilnehmer beim Sportabzeichen erhielten ihre Urkunden.

20.02.2017
Meinersen Kabarettist Fabian Vogt war in Meine zu Gast - Hat Luther wirklich 95 Prothesen angenagelt?

Das Jahr 2017 ist das Jahr des Reformationsjubiläums. Der Theologe, Musiker und Künstler Fabian Vogt setzte sich deshalb Freitagabend im Philipp-Melanchthon-Gymnasium humorvoll mit diesem und anderen Themen auseinander.

19.02.2017