Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Strümpfe stricken für die Kirchenmäuse
Gifhorn Meinersen Strümpfe stricken für die Kirchenmäuse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 04.02.2016
Aktion für die Päser Kirchenmäuse: Gestrickte Strümpfe werden gebraucht, in denen später Spenden gesammelt werden sollen.
Anzeige

Die Strümpfe werden ab Ostersonntag im Gottesdienst und im Gemeindehaus ausgehängt. Jeder darf einen Strumpf mitnehmen und ihn im Lauf des Jahres mit Kleingeld füllen, das sich im Portemonnaie findet. Am ersten Advent wird das Geld dann gezählt.

Wer Wollreste hat und daraus einen Socken oder Strümpfe stricken möchte, kann diese nach dem Gottesdienst in der Kirche oder im Pfarrbüro abzugeben. Wer die Socken zu Hause abholen lassen möchte, kann sich unter Tel. 05372-9843 melden.

Meinersen. Das neue Ganztagszentrum an der Grundschule Meinersen wird längst genutzt, ebenso die Turnhalle. Beendet ist jetzt auch der Bau des Bus-Wendehammers vor dem Schulgebäude, allerdings: „Wieso halten die Busse nach wie vor am Ehrenmal?“, wundern sich viele Eltern. „Aus Sicherheitsgründen“, antwortet ihnen Gemeindedirektor Arndt-Christoph Föcks

06.02.2016

Experten des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Gifhorn haben die Ursache eines Wohnungsbrandes in Leiferde geklärt, bei dem am Sonntag ein Kleinkind seinen schweren Verletzungen erlag.

03.02.2016

Leiferde. Freunde und Bekannte rufen über soziale Netzwerke zum Spenden auf, die St. Viti-Kirche und die Gemeinde Leiferde richten Konten ein, die Samtgemeinde Meinersen sucht eine Wohnung für die jetzt mittellose Familie.

02.02.2016
Anzeige