Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Streit über Friedhof beendet
Gifhorn Meinersen Streit über Friedhof beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 01.10.2017
Streit um Päser Friedhof ist beigelegt: Beim Gespräch dabei waren Tobias Kluge (v.l.), Erich Wiedenroth, Andreas Gerike, Hans-Peter Becker, Hans Weichsler, Eckhard Montzka, Eckhard Bosenick. Quelle: privat
Anzeige
Päse

Die Einrichtung einer Museumsecke für alte Grabsteine ist geplant. Der Verein denkt auch über den Vorschlag der Samtgemeinde nach, die Grünpflege zu übernehmen. Die Kosten trägt die Samtgemeinde, die Politik muss noch zustimmen.

Hans-Peter Becker vom Verein Dorfleben hatte sich im Vorfeld über Zerstörungen durch Bauhof-Mitarbeiter auf dem Päser Friedhof beschwert (AZ berichtete). Den Streit nahmen Montzka und Kluge zum Anlass, zum Gespräch einzuladen. Vom Verein Dorfleben nahmen Becker, Erich Wiedenroth und Hans Weichsler teil. Ebenso am Tisch waren Andreas Gerike und Eckhard Bosenick vom Bauhof. Dabei stellte sich heraus, dass es an Kommunikation gemangelt hatte. Fazit jetzt: Hans Weichsler wird als Verbindungsmann zwischen Verein und Bauhof agieren. Zudem werden Treffen angesetzt, bei denen die Grünpflege Thema ist.

Zur Verkehrssicherheit wird überlegt, alte Grabsteine nicht auf den Gräbern zu belassen, sondern damit eine Museumsecke auf dem Friedhof einzurichten. Auch dem Gestaltungskonzept einer Beraterin wird laut Montzka sukzessive Folge geleistet. Letztlich diskutiert der Verein, die Grünpflege selbst zu übernehmen, die bislang vom Bauhof erledigt wurde. Die Kosten trägt die Samtgemeinde – vorbehaltlich der Zustimmung der politischen Gremien.

Von Hilke Kottlick

Meinersen Fleißige Schüler-AG in Meinersen - Logo für Jugendcafé und Haus in Playmobil-Größe

Jede Woche trifft sich die schulübergreifende AG Schülercafé von Hauptschule, Realschule und Gymnasium, um Bilder für das geplante Mehrgenerationenhaus zu kreieren und Möbel zu bauen. Jetzt gibt es ein Modell des Hauses und für das Schülercafé wird ein Logo gesucht – mit einem Wettbewerb.

27.09.2017
Meinersen Polizei sucht Zeugen - Unfallflucht in Meinersen

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am vergangenen Freitag auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Meinersen ereignet hat.

28.09.2017
Meinersen Neuer Pfad in Müden eingeweiht - Lückenschluss für Wanderweg

Beim Bau des Weges entlang der Müdener Straße Auf der Dyckhorst waren laut Gemeindedirektor Eckhard Montzka „einige Kompromisse gefragt“. Das ist jetzt Schnee von gestern und der neue Pfad der Lückenschloss von heute.

26.09.2017
Anzeige