Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Storchenglück in Leiferde
Gifhorn Meinersen Storchenglück in Leiferde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 04.03.2016
Wieder glücklich vereint: Das Leiferder Storchenpaar Fridolin und Friederike. Quelle: oh
Anzeige

Alles schien gut, bis Donnerstag. Da kam Friederike zurück.

Bärbel Rogoschik, Leiterin des Nabu-Artenschutzzentrums, betrachtete gerade mit einigen Kindern das Weißstorchenpaar auf dem Schornstein. „Ich erzählte den Kindern soeben von dem Ring, den einer der Störche trug. Doch bei näherer Betrachtung war kein Ring am Bein eines Storches zu sehen, was mich sehr erstaunte. Zuvor hatte es eine kurze Attacke am Nest gegeben. Das musste Friederike gewesen sein, die auf diese Art und Weise ihr Nest und ihren Fridolin zurückeroberte“, so Rogoschik.

Nun ist das Storchenpaar vom vergangenen Jahr wieder vereint. Die prominente Storchendame Friederike traf im Vorjahr bereits am 24. Februar in Leiferde ein. Jetzt musste sie sich wegen ihrer späteren Ankunft ihren Fridolin erst einmal zurück erobern.

Die Störchin 5x573 stand am Nachmittag bedröppelt auf dem Acker hinter dem Artenschutzzentrum. Am Abend suchte sie sich eine neue Bleibe auf der Rundflugvoliere in Sichtweite des Schornsteins. Bereits am nächsten Morgen wurde sie nicht mehr gesichtet. Wie Storchenbetreuer Hans-Jürgen Behrmann berichtet, ist sie zu ihrem letztjährigen Partner nach Vollbüttel geflogen.

Müden. Eine auf dem Hof installierte Videokamera brachte Gewissheit: Die Katze von Maik Ebeling aus Eltze war in einen Lieferwagen gesprungen, der auf dem Hof parkte. Und obwohl der Fahrer das Tier bemerkte, fuhr er mit der Katze davon. In Müden stoppte er vor dem Geschäft Hadi. Dort sprang die Katze heraus und verschwand. „Seitdem suchen wir unsere Mogli“, berichtet Ebeling.

03.03.2016

Müden. Die Gerüchteküche über die Zukunft des Cafés im Holzenhof brodelt. Nach wie vor sind dort die Schotten dicht, nach wie vor suchen die Inhaber Mark Zierold und Andree Kepper einen neuen Betreiber für das gemütliche Bauern-Café. Georg und Annette Leifert aus Gifhorn hatten es aus wirtschaftlichen Gründen im November nach dreijährigem Betrieb geschlossen (AZ berichtete exklusiv).

05.03.2016

Meinersen. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr auf der Bundesstraße 188 westlich von Meinersen. Hierbei wurde eine Autofahrerin verletzt, an den beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Schaden.

01.03.2016
Anzeige