Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Sportschützen laden Kinder zur Eiersuche ein
Gifhorn Meinersen Sportschützen laden Kinder zur Eiersuche ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 04.04.2018
Ostereiersuche: Die Ettenbütteler Schützen hatten wieder die beliebte Aktion für Kinder und Eltern auf die Beine gestellt. Quelle: Chris Niebuhr
Ettenbüttel

„Es ist jetzt das vierte Mal, dass wir diese Ostereiersuche anbieten. Sie erfreut sich bester Beliebtheit“, sagte der zweite Vorsitzende Dirk Heidemann. Er hatte seinerzeit die Idee zu dieser Aktion gehabt, weil er so etwas noch aus seiner eigenen Jugend kannte und als schöne Sache in Erinnerung hatte. Inzwischen packten sogar schon ehemalige Teilnehmer mit als Helfer an beim Verstecken der Ostereier.

„Die Kinder sind dann immer ganz aufgeregt, wenn die Suche beginnt“, erzählte Heidemann. Gemeinsam mit Jugendleiter André Kalberlah hatte er die Gesamtorganisation übernommen. Spenden seien zudem wieder aus dem Ort gekommen als Preise für die Verlosung hinterher, Mitglieder des Schützenvereins hätten sie gesponsort, berichtete Heidemann.

Im Anschluss an die Ostereiersuche fand dann wieder das Osterfrühstück des Schützenvereins statt. Insgesamt 34 Teilnehmer zählte Organisatorin Karin Dürkop dabei. Alle Schützendamen hatten wieder etwas beigesteuert für das Frühstücksbuffet.

Von Chris Niebuhr

Männer in die Kitas – ein Ruf, der längst auch bis zur Bundeswehr dringt. Sie bietet Zeitsoldaten die Umschulung zum Erzieher an. Ein Angebot, das Feldwebel Robin Hage aus Leiferde angenommen hat. Er hat bereits im Zuge von Praktika die Kaserne gegen die Kita getauscht. Als Weichei gilt er deshalb bei den Soldaten nicht, sagt er.

02.04.2018
Meinersen Baumaßnahme beginnt im April und soll im Juni enden - Jetzt fällt der Startschuss für Kreisel an B 188

Jetzt geht es los – der Startschuss für den geplanten Kreisel an der Kreuzung der Bundesstraße 188 und der Landesstraße 283 Leiferde/Ettenbüttel fällt kommenden Monat. Bereits Ende Juni soll der Verkehr dort im Kreis rollen.

28.03.2018

Es gibt sie noch, die richtig glücklichen Hühner und die glücklichen Kühe. Zum Beispiel in Bokelberge auf dem Hof der Familie Heuer, einem Hof, der nachweislich seit 1489 von Generation zu Generation innerhalb der Familie vererbt wurde.

30.03.2018