Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Sport, Tanz, Theater, Leckereien beim Kulturabend

Sybilla-Merian-Gymnasium Meinersen Sport, Tanz, Theater, Leckereien beim Kulturabend

Musik und Gesang, Tanz und Sport, Theater und szenisches Spiel, Geschichten und Gaumenfreuden - das alles bot der Lese- und Kulturabend im Sibylla-Merian-Gymnasium. Vor Geschwistern, Eltern und Großeltern zeigten die Fünft- bis Zwölftklässler, was sie drauf haben.

Voriger Artikel
Zweites Kinderbuch mit Floh Ferdinand erscheint
Nächster Artikel
Unbekannter entsorgt Metallfässer im Wald

Lese- und Kulturabend: Die Sibylla-Merian-Gymnasiasten präsentierten das Schulleben in seiner gesamten Bandbreite.

Quelle: Ron Niebuhr

Meinersen. Mit fünf Staffeln startete der große Abend. Die Besucher konnten im munteren Wechsel in unterschiedlichen Räumen Vorlesern lauschen oder Theater- und Sketchgruppen zuschauen. Jessica Hermann aus dem elften Jahrgang etwa stellte Sofie Cramers „Der Himmel kann warten“ vor, Timon Oehlmann aus dem siebten Cornelia Funkes „Tintenblut“, Linnea Bussian und Antonia Borack aus dem neunten Ralf Isaus „Minik“. Als Spielszenen waren zum Beispiel „Weihnachtsbaum-Notdienst“ (Klasse 7FL2) und „Catull - Liebe und Rebellion im antiken Rom“ (Klasse 10) zu sehen.

„Vor allem Schüler und Kollegen, aber auch Eltern haben mitgewirkt“, fasste Koordinatorin Reni Alpers die 50 Darbietungen aus der ersten Hälfte des Lese- und Kulturabends zusammen. Mit der zweiten Hälfte, dem Sporthallen-Showprogramm aus Chor und Orchester, Sketchen und englischem Theater, Kunstradfahren und Ballkunst, Hip-Hop-Tanz und Improvisations-Show, gewährten die Gymnasiasten weiteren Einblick in die „gesamte Bandbreite unseres Schullebens“, sagte Hauptorganistor Torben Rost.

Unter anderem mit Live-Quiz der Naturkenner, Kunst- und AG-Ausstellungen, New-York-Quiz und Stellwänden zu Betriebspraktika rundeten die Fünft- bis Zwölftklässler den Abend ab. Förderverein und zwölfter Jahrgang versorgten alle Gäste und Akteure mit einer Vielzahl leckerer Speisen und Getränke. Fünft- und Sechstklässler waren als Eisverkäufer am Start.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr