Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Skoda bei Ausweichmanöver beschädigt
Gifhorn Meinersen Skoda bei Ausweichmanöver beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 21.11.2018
Ahnsen: Bei einem Unfall wurde ein schwarzer Skoda beschädigt. Quelle: Archiv
Ahnsen

Der 20-Jährige fuhr am Donnerstag, 15. November, gegen 7.25 Uhr auf der B 188 in Ahnsen in Richtung Westen. Kurz vor dem Ortsende kam ihm ein VW Passat entgegen, der mittig der Fahrbahn fuhr. Um den Zusammenstoß zu meiden, musste der 20-Jährige nach rechts ausweichen, wobei er sich den vorderen rechten Reifen am Bordstein beschädigte.

Das Kennzeichen des Unfallverursachers

Der Fahrer des anderen Wagens setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Bei dem flüchtigen Wagen soll es sich um einen silbergrauen VW Passat mit dem Kennzeichenfragment GF-HK ... handeln.

Der betreffende Fahrzeugführer sowie Zeugen, werden gebeten sich bei der Polizei in Meinersen, Tel. 05372-97850, zu melden.

Von unserer Redaktion

Sie hüpfen durchs Moos, balancieren über Baumstämme oder ziehen sich an Seilen auf einem Rollbrett über einen imaginären Fluss: Die Kinder der Waldkita in Meinersen absolvierten jetzt erstmals das Mini-Sportabzeichen. Ziel des Landessportbundes (LSB) ist es, damit dem wachsenden Bewegungsmangel von Kita-Kindern zu begegnen.

20.11.2018

Filmfestival in Meinersen: Eine Gruppe örtlicher Filmemacher hat sechs dokumentarische Filme über ihre Heimatgemeinde und die nähere Umgebung gedreht (AZ berichtete). Im voll besetzten Kulturzentrum fand nun vor rund 420 Zuschauern die Erstaufführung statt.

22.11.2018

Mit Polizeihubschrauber und Hundestaffel suchte die Gifhorner Polizei in der Meinerser Feldmark am Montagvormittag nach zwei Einbrechern. Bereits kurz nach der Tat hatte die Polizei eine Festnahme verkündet – allerdings handelte es sich nicht um einen der Täter, sondern um den Bruder der Geschädigten.

19.11.2018