Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen „Singen ist eine coole Sache“: Molli für die DRK-Kita Harlekin
Gifhorn Meinersen „Singen ist eine coole Sache“: Molli für die DRK-Kita Harlekin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 26.06.2016
Auszeichnung: Die DRK-Kindertagesstätte Harlekin in Meinersen hat nun den Molli vom Kreischorverband bekommen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meinersen

Zur Verleihung gaben die Kinder der drei Gruppen „Sternchen“, „Pinguine“ und „Mäuse“ auch gleich eine Kostprobe ihres Könnens. Sie sangen das Luftballonlied und den Song „Singen ist eine coole Sache“.

Ente lobte: „Ganz toll, ihr habt so gut gesungen.“ Auch Haas hatte sich davon schon überzeugen können. „Der Kindergarten hatte sich über den Molli informiert und dann mitgemacht. Kürzlich war ich zur Abnahme hier, alles war bestens“, sagte er.

Der Molli knüpft dabei als Auszeichnung an den bekannten Felix des KCV Gifhorn an. Kriterien sind zum Beispiel tägliches Singen, das Anpassen der Tonart an die kindlichen Stimmen, eine vielfältige und altersgemäße Liedauswahl sowie das Singen auch nichtdeutscher Lieder.

Der KCV hat insgesamt schon 30 Kindergärten besucht, 18 haben bereits den neuen Molli erhalten, die restlichen zwölf folgen im nächsten Jahr. Der Molli wird im Drei-Jahres-Rhythmus erneuert. Kindergartenleiterin Sabine Starras betonte, die Kinder im DRK-Kindergarten Harlekin seien allesamt sangesstarke kleine Leute. Zur Preisverleihung war zudem auch der Erste Samtgemeinderat der Samtgemeinde Meinersen, Arndt-Christoph Föcks, gekommen. Er gratulierte mit einem Blumenstrauß.

cn

Hillerse. Die SPD Hillerse will, dass Detlef Tanke Bürgermeister bleibt. Mit einem Team aus neuen und erfahrenen Kandidaten gehen die Sozialdemokraten in die Gemeinderatswahl im September.

28.06.2016

Meinersen. Die Bundesstraße 188 soll bei Meinersen im Bereich der Einmündung der Gifhorner Straße sicherer werden. Es hatte sich dort ein schlimmer Motorradunfall ereignet, die Unfallkommission des Landkreises empfahl nun eine Beschränkung des Tempos dort. Die Schilder sollen umgehend aufgestellt werden, teilte Gemeindedirektor Arndt-Christoph Föcks dem Rat mit.

24.06.2016

Volkse. Besondere Aktion beim JFV Kickers Hillerse/Leiferde/Volkse-Dalldorf: Jüngst erlebten 13 junge Fußballerinnen eine Trainingseinheit im Blindenfußball.

23.06.2016
Anzeige