Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Start in den Advent mit Musik, Gesang und Genuss
Gifhorn Meinersen Start in den Advent mit Musik, Gesang und Genuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 03.12.2018
Start in den Advent: In Seershausen trafen sich wieder alle zu der beliebten Aktion an der alten Kapelle. Quelle: Chris Niebuhr
Seershausen

Die Aktion hat im Ort eine lange Tradition, federführend sind es drei Vereine, die dafür die Veranstaltung zusammen auf die Beine stellen – Posaunenchor, Männergesangverein, Angelsportverein.

Unter dem Motto „Start in den Advent“ laden sie an die Kapelle ein. Viele Bürger folgen der Einladung Jahr für Jahr und genießen ein paar schöne gemeinsame Stunden.

Weihnachtsbaum aufgestellt

Es wird ein großer Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt. Darum kümmert sich der Angelsportverein. Der Männergesangverein unter der Leitung von Wilhelm Maesmanns gibt dann einige der schönsten Weihnachtslieder aus seinem umfangreichen Repertoire zum Besten als Einstimmung auf die besinnliche Zeit.

Der Posaunenchor knüpfte mit seinem Auftritt dann nahtlos daran an und unterhielt die Besucher ebenfalls mit feinen Klängen. Den Abschluss machte dieses Mal das Stück „O du Fröhliche“, bei dem alle zum Mitsingen aufgefordert waren.

„Die Veranstaltung ist sehr gut besucht“

An der Grillhütte gab es zudem wieder schmackhafte Speisen zur Stärkung und die passenden Getränke. Um die Bewirtung kümmerten sich ebenfalls die Angler, die auch ihr Vereinsheim gleich nebenan haben.

Annette Riedel, Chefin des Posaunenchores, freute sich: „Die Veranstaltung ist sehr gut besucht, auch das Wetter passt.“ So könne man in Seershausen wieder schön gesellig in den Advent starten.

Von Chris Niebuhr

Erster Weihnachtsmarkt in Meinersen: Am Samstag gab es die Premiere auf dem Gelände hinter dem Feuerwehrhaus. Bürgermeister Thomas Spanuth eröffnete den Markt, der aufgrund der Initiative von Jörg Malkowsky stattfand.

03.12.2018

Unbekannte Täter sind in ein Einfamilienhaus in Hillerse eingebrochen. Das Haus stand zu diesem Zeitpunkt leer. Die Diebe machten nur geringe Beute.

02.12.2018

Für Sachschaden und Panik sorgte ein Wildschwein, dass am Samstagmittag kurz vor 12 Uhr in Ettenbüttel durch mehrere Gärten im Blumenweg in Ettenbüttel lief, in einem Wohnzimmer wütete und schließlich in einem weiteren Garten in einen Pool stürzte.

02.12.2018