Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Keks-Aktion für Weihnachten im Schuhkarton
Gifhorn Meinersen Keks-Aktion für Weihnachten im Schuhkarton
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 05.11.2018
Engagierter Einsatz: Eva Schulte (v.l.), Turid Högger, Katarina Karg und Katharina Wohlenberg sammelten Spenden für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Quelle: Christina Rudert
Leiferde

Erst haben sie zuhause Kekse gebacken, dann haben sich 36 Schülerinnen und Schüler des Sibylla-Merian-Gymnasiums an zwei Tagen jeweils mehrere Stunden in unterschiedlichen Konstellationen an verschiedenen Supermärkten in der Samtgemeinde Meinersen vor die Tür gestellt, die Kekse verschenkt und Spenden gesammelt für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton. In Leiferde am Edeka-Markt waren Katarina Karg, Turid Högger, Eva Schulte und Katharina Wohlenberg aus der Klasse 6FL3 im Einsatz.

Schüler backen ihre Lieblingskekse

„Unsere Lehrerin Ursula Block hat uns gefragt, ob wir bereit wären dazu“, berichtet Turid Högger. Die Schüler fackelten nicht lange. „Wir haben zuhause unsere Lieblingskekse gebacken“, erzählt Katharina Wohlenberg. „Und Frau Block hat uns noch Teig zum Ausstechen und Backen mitgegeben.“

Viele Passanten spenden für Weihnachten im Schuhkarton

Katarina Karg war am Freitag und am Samstag dabei. „Es macht Spaß“, stellt die Sechstklässlerin fest. „Man lernt, die Angst zu überwinden, Menschen anzusprechen.“ „Stimmt“, bestätigt Eva Schulte, „von Mal zu Mal wird es einfacher. Nur wenn man auf Ablehnung stößt, das ist dann schade.“ Aber die positiven Erfahrungen überwiegen. „Ganz viele haben unsere Kekse gerne genommen und gespendet“, freut sich Turid Högger. „Davon werden die Versandkosten für die Schuhkartons bezahlt.“

Damit aber noch nicht genug des Engagements: „Bei uns packt jede Klasse ein bis zwei Kartons“, berichtet Katarina Karg. Was da rein kommt, zeigen die Mädchen an einem Beispiel-Karton, der an ihrem kleinen Stand steht. „Und wer mitmachen will und zuhause keinen Schuhkarton hat, bekommt von uns einen Karton“, zeigt Katharina Wohlenberg.

Aktion läuft noch bis zum 15. November

Noch bis Donnerstag, 15. November, nimmt Ursula Block Schuhkartons in Empfang. Die Pakete gehen an Kinder in aller Welt – für viele ist es das erste Weihnachtsgeschenk überhaupt.

Von Christina Rudert

Große Halloween-Party für Kinder im Kubus in Müden: Am Samstag hatte das Team um Chef André Kube zum zweiten Mal zu einer gruseligen Sause für alle Kinder und deren Eltern eingeladen.

04.11.2018

Dumm gelaufen: Am Freitag gegen 23 Uhr war ein 50-jähriger Seershäuser mit seinem Motorroller auf der Straße zwischen Seershausen und Meinersen von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dabei leicht verletzt. Was die Polizei dann feststellte, wird für den Mann unangenehme Folgen haben.

04.11.2018

Großes Handballturnier für alle Jungen der Grundschule Müden: Die HSG Müden-Seershausen organisierte das Ereignis wie in jedem Jahr wieder gemeinsam mit der Schule. Hintergrund ist dabei stets der Tag des Mädchenhandballs des niedersächsischen Handballverbandes.

02.11.2018