Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler im Einsatz für den Naturschutz

Meinersen Schüler im Einsatz für den Naturschutz

Meinersen. Am Sibylla-Merian-Gymnasium gab es jetzt eine Aktion, bei der sich Schüler aktiv für den Naturschutz einsetzten.

Voriger Artikel
Temposünder in Meinersen
Nächster Artikel
Mehr als 50 Jahre in der Feuerwehr

Einsatz für den Naturschutz: Schüler des Sibylla-Merian-Gymnasiums pflanzten auf dem Schulgelände 70 Sträucher als Rückzugsort für Vögel und andere Tiere.

70 Sträucher als Rückzugsraum und Nahrungsgrundlage für Vögel und andere Tiere im „Lebensraum Schule“ haben jetzt Schüler des Sibylla-Merian-Gymnasiums auf dem Schulgelände gepflanzt. Anlass war die Naturschutzwoche des Natur-Netzes Niedersachsen.

Nach einer kurzen Einweisung wurden in einem drei-stündigen Arbeitseinsatz, an dem sich auch Eltern und Ehemalige beteiligten, insgesamt 70 heimische Sträucher auf dem Schulgelände gepflanzt. Die Heckenpflanzen - Weißdorn, Schlehe, Haselnuss und andere - wurden durch die Aktion „Max Meise macht blau“ der Naturschutzjugend (Naju) des Naturschutzbundes (Nabu) zur Verfügung gestellt.

Begeisterung für Natur und Umwelt zu wecken und so einen Grundstein für umweltgerechtes Handeln zu legen, ist zentrales Anliegen des Natur-Netzes Niedersachsen und der beiden naturkundlichen Arbeitsgemeinschaften des Sibylla-Merian Gymnasium unter der Leitung von Dipl.-Biol. Florian Preusse. An der landesweiten Aktion - der dritten ihrer Art - nahmen 56 Umwelt- und weitere Organisationen mit 76 Aktionen teil. Die Bingo-Umweltstiftung unterstützte mit insgesamt 110.000 Euro, von denen das Sibylla-Merian-Gymnasium 500 Euro erhielt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr