Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schnullerbaum hilft bei Entwöhnung

Müden Schnullerbaum hilft bei Entwöhnung

Müden. Eigentlich sollen Kinder so früh wie möglich den Schnuller abgeben. Doch das ist nicht immer einfach. In Müden gibt es jetzt einen Schnullerbaum, der dabei helfen soll. Am Donnerstag wurde er am Holzenhof aufgestellt.

Voriger Artikel
Unfallbeteiligter und Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Multivan gestohlen

Der Müdener Schnullerbaum steht: Elli Kruck durfte ihren Schnuller als Erste in die Zweige hängen.

Quelle: Photowerk (ba)

Im November hatte Nadine Kruck der Verwaltung einen Brief geschrieben mit dem Vorschlag, einen Schnullerbaum aufzustellen. Die Mutter der kleinen Elli hatte einen Bericht über einen solchen Baum im Fernsehen gesehen. Verwaltung und Gemeinderat folgten dem Vorschlag, am Donnerstag nun wurde der Baum aufgestellt. Gespendet hatten ihn Mathias Herbig und Karl-Heinz Karp, Elli Kruck durfte ihren Schnuller als Erste anhängen. Als Trostpflaster gab es dafür Süßigkeiten. Künftig können alle Kinder ihre Schnuller an den Baum hängen.

Eine frühe Schnuller-Entwöhnung wird empfohlen, da sie gut für Zähne und Kiefer und damit das Sprechen ist. Der Holzenhof wurde als Standort ausgesucht, da dort bis zur Fertigstellung der neuen Krippe die Krippenkinder untergebracht waren. „Dabei haben sich herzliche und weiter bestehende Verbindungen zwischen Senioren und Kindern ergeben - und die Senioren kümmern sich um den Baum“, so Bürgermeister Horst Schiesgeries.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
VW-Betriebsversammlung März 2016

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr