Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Schnelles Internet kommt für 1700 Haushalte
Gifhorn Meinersen Schnelles Internet kommt für 1700 Haushalte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 31.08.2017
Schnelles Internet: Der Ausbau der Telekom läuft auch in Hillerse auf Hochtouren.  Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Hillerse

 Dann können viele Haushalte Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit im Download und bis zu 40 Mbit im Upload erhalten. Sabine Köhler erläuterte, im Vorwahlbereich 05373 betreffe es insgesamt 1700 Haushalte, in Hillerse etwa 500, die per Vectoring-Verfahren deutlich schnelleres Internet bekommen könnten. Der Bereich am Dannigskamp werde aufgrund anderer Bauweise der Technik dort einen Monat später zugeschaltet.

Bürgermeister Detlef Tanke freute sich über die Maßnahmen. „Es ist ein Quantensprung für viele. Seit gut fünf Jahren haben mich vermehrt Bürger auf eine bessere Internetanbindung angesprochen. Jetzt können wir uns sehen lassen“, meinte er. Weite Teile Hillerses seien nun wirklich im Internetzeitalter angekommen, Volkse schon seit einigen Jahren mit bis zu 50 Mbit besser versorgt gewesen, ebenso wie manche Bürger im Ortskern Hillerses. Auch dort habe es teilweise schon bis zu 50 Mbit gegeben.

Aber eben nur teilweise. Für eine weitere Verbesserung in dem Bereich seien noch Gespräche nötig mit einem weiteren aufgrund der Regulierung durch die Bundesnetzagentur dort zuständigen Unternehmen. Die Telekom gehe davon aus, dass auch in diesem so genannten Nahbereich bis Ende 2018 Ergebnisse für Verbesserungen erzielt werden könnten.

Von Chris Niebuhr

Meinersen Jungen-Mannschaften treten gegeneinander an - Hillerse gewinnt Fußballturnier der Grundschulen

Großes Fußballturnier der Samtgemeinde Meinersen für Jungen-Teams aus den Grundschulen: Am Mittwochvormittag fand der inzwischen schon traditionelle Wettkampf wieder auf dem Kleinspielfeld in Leiferde statt. Den Sieg holte Hillerse.

31.08.2017
Meinersen „Blick und Gegenblick“ in Ahnsen - Neue Doppelausstellung in der aip-Galerie

Neue Doppelausstellung in der Ahnsener aip-Galerie: Kürzlich war die Vernissage der beiden Künstler Reinhold Gottwald und Marius D. Kettler. Sie zeigen bis zum 2. Oktober Arbeiten unter dem Titel „Blick und Gegenblick“.

29.08.2017

Der Großbrand der rund 8000 Strohballen bei Müden ist gelöscht. Die Feuerwehren der Samtgemeinde hatten damit rund einen Tag bis zum Dienstagmorgen zu tun. Auch DRK und THW waren im Einsatz mit eingebunden. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an. Das Feuer war am Montagmorgen nahe der Biogasanlage ausgebrochen.

01.09.2017
Anzeige