Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Schnäppchen für den guten Zweck
Gifhorn Meinersen Schnäppchen für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 04.05.2015
Flohmarkt in Meinersen: Am Okerzentrum fand die Aktion zugunsten der AZ-Initiative Helfen vor Ort statt. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Knapp 50 Stände unterschiedlicher Größen verzeichnete er. Die Standgebühren waren für einen guten Zweck: Sie flossen an die AZ-Initiative Helfen vor Ort.

Schlifski zeigte sich zufrieden mit der Resonanz: „Fast jeder Zweite hat schon bei der Anmeldung Lob dafür ausgesprochen, dass der Flohmarkt für einen guten Zweck ist“, sagte er. Viele hätten auch etwas mehr gegeben als ihre eigentliche Standgebühr betragen hätte. Schlifski schätzte den Erlös für Helfen vor Ort auf rund 250 Euro.

Unterstützt wurde er auch von Detlef Szallies aus Seershausen, der mit seinem Partyservice Angebote für das leibliche Wohl vorhielt. Die Besucher nutzten das schöne Wetter und das große Angebot, um sich eifrig umzuschauen und das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Auch Harald Wüppelmann aus Müden war nach Meinersen gekommen: „Ich gucke öfter mal auf Flohmärkten. Speziell habe ich eine bestimmte Marke von Modelleisenbahnen im Blick“, erzählte er. Conny Heller-Deister aus Uetze war ebenfalls als Besucherin schon öfter auf Märkten, dieses Mal aber erstmals als Verkäuferin. „Ich habe einen Freund in Meinersen. Da bot es sich an, mal gemeinsam zu verkaufen“, sagte sie.

Organisator Schlifski plant angesichts der guten Resonanz auf die Aktion auch schon den nächsten Flohmarkt am Okerzentrum in Meinersen für private Anbieter: Termin ist Sonntag, 6. September, nähere Informationen folgen in Kürze im Internet: www.okerzentrum-meinersen.de.

 cn

Müden. Buntes Treiben auf dem Müdener Kubus-Gelände: Am Maifeiertag lud der Verein „International Gospel Outreach Rehoboth“ (Igor) ein zum May Day unter dem Motto „Wir machen Müden munter“. Es gab unter anderem Musik, Clownerie und Zauberei. Anlass war zehnjähriges Igor-Bestehen.

06.05.2015

Leiferde. Eine 55-jährige Frau aus der Samtgemeinde Meinersen starb am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der L 320.

01.05.2015

Leiferde. Unfall mit Alkohol: Am Freitag um 2.20 Uhr meldeten Anwohner einen schwarzen VW Golf im Straßengraben - die Polizei traf vor Ort den mutmaßlichen Fahrzeugführer an, einen 19-jährigen Leiferder, dessen Atemalkoholtest 2,52 Promille ergab. Zeitgleich meldeten weitere Anwohner einen beschädigten Zaun und einen beschädigten Wagen.

01.05.2015
Anzeige