Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schlauch-Zöpfe, Tennisballspiel und Fragebogen

Ahnsen Schlauch-Zöpfe, Tennisballspiel und Fragebogen

Ahnsen.  Dorforientierungsmarsch in Ahnsen: Die Feuerwehr lud nun wieder ein zu ihrer beliebten Aktion. Die Organisation lag in den bewährten Händen von Wilhelm Behrens und der Altersgruppe. Insgesamt waren wieder mehr als 100 Teilnehmer dabei.

Voriger Artikel
Gaststätte Alte Schmiede hat wieder geöffnet
Nächster Artikel
Paten stehen Flüchtlingen zur Seite

Ahnsen: Die Feuerwehr hatte wieder zum Orientierungsmarsch mit lustigen Spielen eingeladen.

Quelle: Chris Niebuhr

Es gingen Gruppen von je sechs bis neun Personen an den Start. Sie starteten vom Feuerwehrhaus auf eine 4,5 Kilometer lange Strecke. 15 Helfer kümmerten sich um den Ablauf. Eingeladen waren außer den Bürgern und den Mitgliedern örtlicher Vereine auch die Nachbarwehren aus Meinersen und Päse. Fünf Stationen gab es unterwegs, an denen kleine Herausforderungen auf die Teilnehmer warteten.

Das Team hatte sich lustige Spiele einfallen lassen, die Geschick und Allgemeinwissen erforderten. So ging es zum Beispiel darum, Schläuche zu einem Zopf zu flechten. Auch sollten Sandsäcke befüllt werden, und es gab ein Spiel mit Holzklötzen. Zudem stand auch ein Tennisballspiel auf dem Programm, und an einer weiteren Station wartete ein Fragebogen zum Allgemeinwissen auf die Gruppen. Für Bratwurst sowie Kaffee und Kuchen war ebenfalls gesorgt, die Ahnser Frauen hatten gebacken.

Christian Niebuhr vom Feuerwehrmusikzug war mit seiner Gruppe dabei. „In dieser Form sind wir zum ersten Mal dabei. Sonst hatte das wegen Auftrittsterminen meist nicht gepasst“, sagte er. Der Orientierungsmarsch mache aber allen Spaß.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr