Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Romantik-Nacht: Premiere im Maislabyrinth
Gifhorn Meinersen Romantik-Nacht: Premiere im Maislabyrinth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 25.07.2016
Wie heißen die Hauptfiguren in „Casablanca“: Bei der Romantik-Nacht in Höfen wurde auch das Quiz im Maislabyrinth dem Ereignis angepasst. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige

Etwa 75 Besucher zählte die Veranstaltung, die „wie eine große Freundes- und Bekannten-Feier“ war, wie Bode-Kirchhoff berichtet. Für die romantische Stimmung sorgten großen Kerzenleuchter, die Imke Bode-Kirchhoff extra besorgt hatte, ebenso wie lodernde Feuerkörbe und edle Tropfen einer befreundeten Winzerfamilie aus Rheinhessen.

„Die Besucher haben sich wohl gefühlt und einfach nur das Ambiente genossen.“ Nicht wenige nutzten aber auch die Gelegenheit, das Labyrinth zu erkunden. Das dort ohnehin installierte Quiz - richtige Antworten weisen den Weg - wurde von den Bode-Kirchhoffs eigens um die Sektion „Romantik“ erweitert - auf rosafarbenem Papier. So wurde beispielsweise nach den Namen der Hauptfiguren aus dem Filmklassiker „Casablanca“ gefragt.

Nach der gelungenen Premiere ist sicher: 2017 soll es in Höfen wieder ein Romantik-Nacht geben.

jr

Das Projekt kommt langsam in Gang: In der Samtgemeinde Meinersen soll ein Seniorenbeirat gegründet werden. Nachdem es bereits Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien gibt, wollen Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka und Sozialkoordinator Lutz Hesse auch für die Altersgruppe 60+ aktiv werden und ein Netzwerk gründen. 

25.07.2016

Ein vom Alkohol berauschter Pokemon-Jäger wurde am Mittwochabend in Müden/Aller von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,72 Promille bei dem 24-jährigen. Daraufhin wurde er zur Blutprobe gebeten und sein Führerschein sichergestellt.

22.07.2016

Der Klassiker ist immer wieder ein Renner: Im Ferienprogramm der Samtgemeinde Meinersen rangiert das Segelfliegen seit Jahren ganz vorn. Fünf Jugendliche waren auch jetzt wieder samt Fluglehrer des Luftsportvereins (LSV) im Segelflugzeug hoch oben über den Wäldern und Wiesen von Wilsche.

21.07.2016
Anzeige