Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Riesen-Seifenblasen entstehen mit Hilfe von Lauge und Wind
Gifhorn Meinersen Riesen-Seifenblasen entstehen mit Hilfe von Lauge und Wind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 06.07.2016
Ferienspaß: Bei Luca Lysan Michelsen drehte sich für Kinder jetzt alles um Riesen-Seifenblasen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Bokelberge

Das Angebot fügt sich ein in eine Reihe von Kreativaktionen, die Luca Lysan Michelsen im Rahmen des Ferienprogramms der Samtgemeinde anbietet. Die Kreativsachen bilden dabei eine Ergänzung zu den Angeboten mit Tieren, die sonst bei Corinna Michelsen stattfinden. „Tiere spielen aber auch bei Kreativaktionen immer eine Rolle. Sie sind ja trotzdem da und laufen ja zum Teil auch auf dem Hof herum“, sagte Corinna Michelsen.

Luca Lysan Michelsen zeigte den Kindern derweil, wie man Riesen-Seifenblasen macht. Dazu ist Seifenlauge erforderlich, zudem benötigt man Bambusstäbe mit einer Schnur - und Wind. Mit ein wenig Übung und Geschick kann man dann Seifenblasen machen, die ein Vielfaches der üblichen Größe haben. Die Kinder lernten auch, wie man die Stäbe mit Schnur dafür anfertigt und probierten das Seifenblasenmachen selber aus. Ihre gebastelten Stäbe konnten sie mitnehmen, um zuhause Seifenblasen zu machen.

Neben der Aktion mit den Riesen-Seifenblasen umfasst das Kreativangebot auf dem Hof mittlerweile noch mehr Veranstaltungen. So gibt es etwa auch das Basteln mit Specksteinen oder das Herstellen von Kräutern, Salz und Blütenzucker.

cn

Müden. Zweites großes VW- und Audi-Treffen der Interessengemeinschaft V.A.G.-Society Fahle Heide: Kürzlich luden die Fans von Fahrzeugen der Marken aus dem VW-Konzern aus dem Raum Meinersen wieder zum Treffen am Kubus in Müden ein.  Rund 150 Fahrzeuge waren dabei.

04.07.2016

Meinersen. Großes Arschbombenevent im Meinerser Waldbad: Erstmals luden die Schwimmmeister Marina und Thomas Pratzer am Samstag zu der neuen Veranstaltung ein. Eigentlich war sie auch als Meisterschaft überschrieben, doch ging es um den Spaß: „Der steht an erster Stelle. Es geht weniger ums Gewinnen, weil hier jeder einen Preis erhält“, sagte Marina Pratzer.

03.07.2016

In der Nacht zu Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter in eine Änderungsschneiderei und einen türkischen Imbiss in Meinersen ein. Sie erbeuteten jeweils geringe Bargeldbeträge. Polizei sucht Zeugen.

01.07.2016
Anzeige