Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Rat stimmt Kredit für SV Leiferde zu
Gifhorn Meinersen Rat stimmt Kredit für SV Leiferde zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:48 31.05.2016
Mehrkosten für Umkleidetrakt der SV Leiferde: Der Rat votierte dafür der SV einen Darlehen in Höhe von 45.000 Euro zu gewähren. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige

Weihnachtlichen Glanz durch Beleuchtung wird es laut Ratsbeschluss an Bäumen am Basketballplatz und am Dorfgemeinschaftshaus sowie in den Tannen am Denkmal und Dorfgemeinschaftshaus in Zukunft geben.

Nachdem Bürgermeisterin Stephanie Fahlbusch-Graber erläutert hatte, dass es sich bei einer von der SV Leiferde beantragten Summe in Höhe von 45.000 Euro um ein Darlehen für den neuen, teurer gewordenen Trakt handelt, der monatlich in Raten zurück gezahlt werde, stimmte der Rat auch in diesem Punkt zu.

Die Gestaltung der Fläche hinter dem Dorfgemeinschaftshaus war ein weiterer Punkt. Der Verwaltungsausschuss hatte empfohlen, auf Fördermittel zu verzichten und die Gestaltung des Platzes einer Arbeitsgruppe, bei denen auch alle Fraktionen und der Nabu eingebunden sind, zu übertragen. Nachdem Claudia Wehner-Wiemers (Grüne) ihren weitergehenden Antrag, in dem auch die Zufahrt zum Feuerwehrgerätehaus vermerkt war, zurückgezogen hatte, wurde auch dieser Beschluss einstimmig genehmigt. 30.000 Euro sind dafür im Etat eingestellt.

Zustimmung gab es bei einem zusätzlichen Punkt auch von den Feuerwehrmännern unter den Zuschauern. Dabei wurde beschlossen, dass das Grundstück der Freiwilligen Feuerwehr Dalldorf, das der Samtgemeinde Meinersen gehört, mit dem anliegendem Areal der Gemeinde Leiferde zusammengelegt und eine Nutzungsvereinbarung zwischen Meinersen und Leiferde geschlossen wird.

Verabschiedet wurde vom Rat der stellvertretende Gemeindedirektor Jörg Abraham, der in Zukunft Aufgaben im Landkreis Gifhorn übernehmen wird.

lk

Leiferde. „Achtung Auto“, hieß es am Montag vor der Leiferder Außenstelle des Sibylla-Merian-Gymnasiums. Sicherheitstraining war dort angesagt.

02.06.2016

Gut zu tun haben Naturschützer zurzeit mit tierischen Kindergärten: In der Samtgemeinde Meinersen kontrollierten Nabu-Mitarbeiter den Nachwuchs der Schleiereulen und der Turmfalken. Dabei entdeckten sie in einem Schleiereulenkasten auch eine brütende Mandarin-Ente. Eine schnell installierte Kamera dokumentierte deren Bruterfolg. Sie zieht jetzt zwölf Jungtiere auf.

30.05.2016

Zwischen Donnerstag, 12. Mai, 13.05 Uhr und Freitag, 13. Mai, 08.30 Uhr kritzelten bislang unbekannte Täter ein 70 mal 70 Zentimeter großes Hakenkreuz auf die Fassade eines Holzschuppens der Hauptschule am Schulzentrum in Meinersen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

27.05.2016
Anzeige